Septum stechen lassen mit 15 jahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein. bei einem vernünftigen piercer, der sich nicht strafbar machen will, brauchst du die zustimmung beider eltern und deren ausweise und bei unter 16jährigen muss min. ein elternteil mit ins studio kommen. selbstverständlich musst du dich auch ausweisen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir musste sowohl mein Pass als auch der meiner Mutter vorliegen und kopiert werden und die Einverständniserklärung von meiner Mutter unterschrieben werden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flawl
09.07.2017, 08:51

Das Stechen tat mir nicht weh, es war einwenig unangenehm und das wars.

0

Sollte klappen solange du den muttizettel unterschreiben lässt... bei mir haben die nicht nach ausweis gefragt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swallalala
09.07.2017, 00:37

Das klingt sehr gut ^^ kannst du mir vllt sagen wo du das stechen lassen hast?

0
Kommentar von Blueberry8886
09.07.2017, 22:29

wenn bei dir nicht nach nem ausweis gefragt wurde hat der piercer sich strafbar gemacht! es müssen beide erziehungsberechtigten ihr einverständnis geben und bei unter 14jährigen auch beide, bei unter 16jährigen einer mit ins studio kommen und es werden auch von allen die ausweise benötigt. wenn das da nicht so läuft ist das studio unseriös verstößt gegen das gesetz-da sollte man sich nichts stechen lassen!! wenn es damit schon nicht genau genommen wird dann wäre ich mir da nicht sicher ob die es mit der hygieneverordnung genauer nehmen

0

Musst halt Perso abgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swallalala
09.07.2017, 12:53

brauche ich da ein bestimmtes alter?

0

Was möchtest Du wissen?