Septum seit 2 Tagen. Ziehen Zwicken und Pochen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schmerzen am anfang sind normal. pochen ist aber oft ein zeichen für eine entzündung. ein weiteres zeichen ist auch ein merkwürdiger geruch (was man bei einem septum ja sehr schnell bemerkt). geh in dem fall lieber gleich zum piercer. und denk auch dran, das piercing 2 x am tag zu reinigen und zu desinfizieren. kruste ums piercing kann auch schmerzen und entzündungen verursachen.

ich denke schon versuch mal das piercing mehr zu desinfizieren und wenn es nach einer woche immer noch nicht besser ist dann geh zum piercer und lass es dir dort nochmal anschauen und wenn es eitert oder blutet solltest du auch zum piercer gehen weil es sich entzündet hoffendlich hast du glück lg

Ja, anfangs ist das recht normal, es St ja eine empfindliche stelle ;-)(.

Septum - Nase tut nach einem Monat noch weh, normal?

Ich hab mir vor einem Monat ein Septum stechen lassen. Es hat eigentlich gleich nach paar Tagen nicht mehr wehgetan, nur meine Nase an sich, wenn ich an die Nasenspitze gekommen bin. Aber in letzter Zeit hat es angefangen manchmal wieder leicht wehzutun, wenn sich zB der Ring beim Saubermachen dreht und meine Nase an sich ist auch noch empfindlich beim Anfassen. Allerdings tut ohne anfassen nichts weh, also auch nicht, wenn ich meine Nase "bewege" (rümpfe oder so). Ist das nach einem Monat noch normal? Ich mache es täglich 2-3 Mal mit Wasser sauber und auch mit dem Piercing-Spray (Prontolind). Ich würde in der nächsten Woche sowieso zu einem Piercer gehen, aber hier schonmal fragen kostet ja nichts.^^

...zur Frage

Septum frisch gestochen: Nasenspitze tut weh, ist das normal?

Hey Leute! Also - ich hab mir vor 3 Tagen mein Septum stecken lassen und jetzt tut mir die Nasenspitze weh und es ist total unangenehm. Es ist nicht entsündet aber die Nasenscheidewand ist auch leicht geschwollen.

Meine Frage ist jetzt: ist das Normal? Ist das schlimm? >.< ich bin leicht überfordert...

...zur Frage

Septum nach Erkältung?

HeyHo,

folgendes Problem. Ich habe ein Septum seit 10.9.2015 und war bzw bin noch etwas erkältet. Meine Nasenspitze tut aber weh und wenn ich gegen das Septum komme schmerzt es auch. Quasi so wie am Anfang in der Heilungsphase.

Weiß jemand was das ist bzw was ich machen kann?

lg

...zur Frage

Septum Piercing tut beim bewegen weh?

Hallooooo. Ich hab mir mein Septum im Januar stechen lassen. Alles verlief super. Tat nicht all zu weh und ist schnell verheilt. Allerdings zickt es seid einigen Tagen rum. Beim bewegen zieht es. Meine Nasenspitze etc. tut allerdings nicht weh. Nur wenn ich eben das Septum "verschiebe" Woran kann das liegen und was kann ich machen ?

danke

...zur Frage

Abheilzeit Septum!?

Ich habe seit mehr als einen Monat ein Septum. Das Stechen an sich war überhaupt kein Problem..die Tage danach war auch soweit alles gut, die üblichen Schmerzen halt. Aber jetzt seit ca 2 Wochen tut mir die Nasenspitze extrem weh, sobald ich das Septum berühre, oder mir die Nase putzen will. Allein wenn ich dran fasse schießen mir Tränen in die Augen. Ist das normal oder sollte ich doch nochmal zum Piercer?

...zur Frage

Septum schmerzen nach Stich normal?

Ich hab mir vor 2 Tagen ein septum stechen lassen. An sich ist der Schmerz ganz ok was mich nur beunruhigt ist das das eine Loch (einstichsloch) weh tut und das andere nicht. Ist das normal oder hat sich das eine entzündet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?