Septum Piercing - plötzlich brennender Schmerz nach 8 Wochen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

sehr wahrscheinlich wirst du dir etwas von der Kruste beim reinigen mit durch den stichkanal gezogen haben, das kann vorkommen und ist echt sehr unangenehm und fühlt sich genauso an wie du es beschreibst. wenn dein stichkanal noch gereizt ist und sich Kruste am Schmuck abgesetzt hat ist es am besten das erstmal mit warmen Wasser aufzuweichen und vorsichtig zu entfernen und dann erst mit dem pflegespray gründlich zu reinigen damit das nicht passieren kann :)

Hey, ich habe selber ein septum und es war bei mir nach ca 1 woche verheilt.

Ich habe mein septum NICHT gereinigt das hat mir auch der piercer so gesagt weil das die nasen-schleim-haut von sich aus schon macht.

Ich füre dir mal raten NICHT mehr reinigen und rum spielen

Das da ne kruste ist ist ja losisch das ist eben ja auch eine wunde die da verheilt

Wenn es nicht besser wird dann geh mal zum piercer (am bessten auch zu einen anderen (aber nicht zwingend, ich kenne eben einen piercer nicht))

Kommentar von neoooen
29.06.2016, 08:55

*würde *logisch sry wegen der rechtschreibung

0

Wäre möglich, vielleicht ist es auch entzündet.

Am besten schaust du mal beim Piercer vorbei.

Grüße

Geh am besten zum Piercer. So Internetanalysen sind schwierig.

Was möchtest Du wissen?