Septum mit 14 bin ich zu jung dafür?

3 Antworten

In deinem Alter wollte ich auch immer alles haben! Das ist wirklich nicht böse gemeint aber ich wollte einen Nasenstecker, ein Septum, Ein Helix, und so weiter. Ich bin jetzt gerade mal 19, meine Mutter hat mir bis ich 18 war nichts davon erlaubt und jetzt als 18 Jährige habe ich mir nur ein Helix stechen lassen, weil mir alles andere nicht gefallen hat.
Ich finde 14 Jahre schon irgendwie zu jung.. Vielleicht wartest du noch mal ein paar Jahre, wenigstens bis du 16-17 Jahre alt bist. Du hast noch sooo viel Zeit um dir Piercings stechen zu lassen! :)

Nunja mit dem Überreden wird es schwer.

An sich finde ich ein Septum nicht schlimm. Meinen Geschmack trifft es nun wirklich nicht aber man kann es ja jeder Zeit entfernten ohne das etwas auffälliges zurück bleibt.

Vielleicht hilft es ja wenn du dich mit deinen Eltern zusammen setzt und ihnen aufführst wie du dich mit diesem Septum verhalten würdest. Abgesehen vom ästhetischen Aspekt gibt es ja noch durchaus den Hygieneaufwand den es mit sich bringt.

Erkläre deinen Eltern das du dir durchaus bewusst bist wie du damit richtig umgehst und mache klar, dass du es nach dem Heilungsprozess auch nicht rund um die Uhr tragen müsstest. D.h. in der Schule oder bei Familienfesten z.B. bleibt es eben aus. Vielleicht lassen sie sich ja so überzeugen.

Falls nicht warte eben noch die paar Jahre bis du alt genug bist um selbst zu entscheiden.

Achso und suche keine Läden auf die das ohne Prüfung deiner Altersangaben machen. So ungenau wie die beim Alter sind sind sie dann meist auch bei der Sauberkeit.

LG

Die meisten Piercing machst du wieder raus. Ich hatte bereits Lippe,Zunge, Augenbraue,Septum und noch einiges. Wenn sie es nicht erlauben musst du eben warten. Bei mir haben gute Noten geholfen.

Was möchtest Du wissen?