Septum info?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Abheilprozess ist bei jedem Menschen anders. Es kommt auch auf die richtige Pflege an. Bei einem Septum dauert das Abheilen generell länger. Bei mir hat es 3 Monate gedauert, bis ich den Schmuck wechseln konnte. Wichtig ist, dass es nicht mehr weh tut, nicht gerötet oder eitrig ist, und nicht juckt. Selbst dann würde ich noch eine Woche warten, und weiter desinfizieren, da du nicht weißt, wie's im Stichkanal aussieht.
Ich kann mein Septum mittlerweile 2 Wochen draußen lassen, ohne dass das Loch zu wächst. Ich habe das Piercing jetzt seid gut 4 Jahren.

Hat dein Piercer dich nicht über diese Fragen aufgeklärt?

Was möchtest Du wissen?