Septum dehnen, tipps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von 1,2mm - 3mm kann man pauschal sagen, dass man mit Schmuck dehnen kann ( kann aber wieder bei jedem unterschiedlich gut klappen, bei mir hat es wunderbar funktioniert). Wenn es bei dir nicht klappt würde ich vorher einen Dehnstab / Claw benutzen und natürlich so kleine Schritte wie möglich machen. Ich weiß nicht wie "glitschig" die Salbe ist die du benutzt hast, aber was wirklich gut flutscht ist Vaseline oder Gleitmittel ( geeignete Gleitmittel werden auch in Piercingstudios zum Dehnen verwendet, also das ist kein ausgedachtes Hausmittelchen :D ) Viel Spaß mit deinem Septum :)

In so kleinen Schritten wie möglich dehnen.
Versuch mal gleich mit dem Schmuck zu dehnen... Da macht sich ein Ball Closure am besten. Runde Enden am Ring sind Vorteilhaft da dies am erträglichsten ist vom Schmerz her... Kannst ja dazu ein wenig Vaseline nehmen. Bei dieser Methode musst du zwar ein wenig rumfriemeln aber wer schön sein will muss nunmal leiden 😛

Was hast du denn zum dehnen benutzt? Hab von 1,2mm auf 1,6mm mit einem kleinen Dehnstab gemacht. Ging ohne Probleme durch und hat nur bisschen gezogen. Würde vielleicht nen Tag abwarten damit es sich beruhigt und neu anfangen. Nicht allzu viel Zeit lassen und einfach reinkloppen. Schreien darfst du auch gern ^^

Ich dehne mit dehnsicheln, muss jetzt von 3 auf 4mm  xD

0

aua, nen ganzen mm? Soll man nicht eigentlich in 0,4mm Schritten? Jetzt versteh ich auch, wieso das bei dir nicht klappt.. :D

0

Man sollte in so kleinen schritten wie möglich dehnen und ganz viel Zeit lassen, mehr kann man auch nicht machen. Ich hab auch ne Ganze Weile gebraucht!

Was möchtest Du wissen?