Septum Dehnen aber wie geht es am besten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hab meinsauch auf 6mm gedehnt und der wichtigste Tipp den ich dir geben kann ist dir auf jedenfall sehr viel Zeit zu lassen (ich habe 1mm alle 3monate gedehnt) weil es allgemein schon echt unangenehm ist und beim zu schnellen dehnen einfach nur furchtbar weh tut. Sehr gut geht es mit Insertion tapern aus chirurgenstahl oder Titan und anschließend ein septum bullet aus Titan oder Glas nachschieben. Ringe, pincher etc sind erstmal nicht so optimal weil man da öfter mal dran kommt und das septum nach dem dehnen wahnsinnig empfindlich und gereizt ist, bei den bullets passiert das weniger und es kann besser abheilen. Sehr viel Öl, zum Beispiel jojobaöl, ist auch sehr wichtig. Niemals ohne gleitmittel dehnen damit tust du dir keinen Gefallen...
Viel Spaß ☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueberry8886
20.01.2016, 17:21

Du bekommst aber auch bullets oder plugs dafür in 0,5er schritten aus glas bei zB. Glasswearstudios oder (ich glaube) auch bei Gorilla Glas :)

1

Was möchtest Du wissen?