Septum - Nasenschleimhaut total trocken?

2 Antworten

Ist alles nicht super für deine Nasenschleimhaut, pflege das Piercing lieber mit Kamillen-Tee und benutze zum Aufbau der Schleimhaut evtl. ein pflegendes Nasenspray.

Tee oder Medizinische Kamille? 

0
@Gloomster

Also ich hole mir immer Kamillen-Tee in Beuteln aus der Apotheke, weiß nicht ob dir das weiter hilft :D

0

Ich hatte für mein septum prontolind aber diese mittel sind meist total hochgehoben. Kamillentee tuts,auch und ist natürlich und kein chemiescheiß..

Septum auf einmal entzündet?

Hey, gestern morgen wollte ich mein Septum richtig drehen. Es brennte ziemlich.. und ich schaute nach aber da ist nichts angeschwollen oder ungewöhnliches.. und heute brennt es sogar noch schlimmer wenn ich den Piercingschmuck bewege und meine Nasenspitze so etwas weiter rechts tut bei Berührung auch total weh als ob das noch total frisch wäre o.o (Das brennen ist generell mehr auf der rechten seite der Nase ) Aber wenn es doch entzündet wäre, wäre es doch angeschwollen rot oder sonstiges? Soll ich es einfach in ruhe lassen oder kann man da irgendwas gegen tun das es schneller verheilt?

...zur Frage

Muss ich meine Nase in den Kamillentee tunken?

Guten Abend! :)

Ich habe mir gestern ein septum stechen lassen und wollte mal Fragen ob ich denn meine Nase in den Tee tauchen muss oder nur etwas darüber.. Mein piercer sagte mir nur mit Kamillentee reinigen. Habe das nur nicht richtig verstanden. 😆 Gibt es jemanden der da eventuell Erfahrung hat? Oder sogar jemanden der ein septum hat?

...zur Frage

Septum stinkt!

Hi. Ich hab jetzt seit 1 Monat ein Septum Gestern als ich's gedreht hab, is mit ein stechender Geruch aufgefallen. irgentwie total ekelig. Ich habs dann mit Octi sauber gemacht, dann hats für'n moment noch ekeliger gerochen. Ansonsten hatte ich auch keine probleme mit dem Septum. Habs halt auch jeden Tag sauber gemacht, mit normalem Wasser. Aber, wieso stinkt's jetzt plötzlich so extrem? & wie bekomm ich das wieder weg? Das is irgentwie total unangenehm!

...zur Frage

Septum - Nase tut nach einem Monat noch weh, normal?

Ich hab mir vor einem Monat ein Septum stechen lassen. Es hat eigentlich gleich nach paar Tagen nicht mehr wehgetan, nur meine Nase an sich, wenn ich an die Nasenspitze gekommen bin. Aber in letzter Zeit hat es angefangen manchmal wieder leicht wehzutun, wenn sich zB der Ring beim Saubermachen dreht und meine Nase an sich ist auch noch empfindlich beim Anfassen. Allerdings tut ohne anfassen nichts weh, also auch nicht, wenn ich meine Nase "bewege" (rümpfe oder so). Ist das nach einem Monat noch normal? Ich mache es täglich 2-3 Mal mit Wasser sauber und auch mit dem Piercing-Spray (Prontolind). Ich würde in der nächsten Woche sowieso zu einem Piercer gehen, aber hier schonmal fragen kostet ja nichts.^^

...zur Frage

Wie habt ihr euer Septum gepflegt?

Ich habe mein Septum jetzt seit 2 Tagen und jetzt hat sich angefangen so eine harte kante zu bilden am Septum direkt beim stichkanal. Ich habe ProntoLind zum Reinigen bekommen mein Piercer meinte das reicht. Aber ich stelle mich da irgendwie zu doof an und bekomm die harte Kruste/ Schorf nicht vom Septum ab. Könnt ihr mir da ein paar tipps geben und vielleicht auch ein paar andere Pflegehinweise oder Tipps das es besser heilt oder ihr sagt mir wie ihr das gemacht habt. Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?