Separable Gleichungen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist nur eine Gleichungsumformung. Sie bringen den zweiten Term der vorigen Gleichung (2v'(x) auf die andere Seite und formen dann um.

Danke :-)

Ich hab überhaupt nicht daran gedacht das es soetwas einfaches ist, jetzt machen die erklärungen auch sinn :)

0

Es geht darum, das bekannte Integral

integral f'(x)/f(x) dx = ln |f(x)| + C

nutzen zu können, hier mit f(x)=v'(x). Diese Methode bietet sich hier an, eine allgemein anwendbare Lösungsmethode ist das aber nicht. Auch der Ansatz u=vx führt hier zwar zum Ziel, bei anderen Aufgaben aber nicht unbedingt. Dort hilft vielleicht ein anderer Ansatz...

Deshalb gibt es kein Kochrezept zur Lösuing solcher Aufgaben, sondern es erfordert Übung und Erfahrung, um den richtigen Ansatz zu erkennen...

die Integrationskonstanten fehlen noch :)

Ich glaube die wurde weggelassen weil wir nur an 1ner Lösung interessiert sind.

0

Mathe leicht gemacht? - Gleichungen (Gleichsetzungsverfahren usw.)

Hallo,

habe ein Problem in Mathe und verstehe es einfach nicht und weiß nicht was ich machen soll. Das Thema ist Gleichsetzungsverfahren, Einsetzungsverfahren und Additionsverfahren. Das Problem ist nicht zu rechnen oder nach x oder y aufzulösen, sondern ich verstehe nicht wie ich áus einer Sachaufgabe zwei Gleichungen aufstellen soll. Gibt es Tricks oder eine Eselsbrücke? Weil irgendwie muss man den Dreh doch raushaben. Hier ein paar Beispiel Aufgaben:

Jennifers Großmutter ist heute 5-mal so alt wie Jennifer. Vor 5 Jahren war sie 7-mal so alt.

oder

Die Summe aus dem 4-Fachen einer Zahl und dem 3-Fachen einer anderen ist 1. Die Summe aus dem 3-Fachen der erste Zahl und dem 4-Fachen der zweiten ist 6.

oder

Herr Schwarzn ist heute 3-mal so alt wie seine Tochter Nadja. In 8 Jahren ist er 25 Jahre älter als Nadja.

Ich erwarte KEINE Lösungen von der kompletten Aufgabe. Ich bitte nur darum das mir jemand mit einen leichten Weg erklärt wie man diese zwei Gleichungen aufstellt.

LG

...zur Frage

Was ist davon die erste Ableitung?

f(x) = x (x^2 + 1,5x - 2,25)

...zur Frage

Mathe Differenzialgleichung ableiten

Hey, ich hab mal eine Frage zu Mathe, ich verstehe die Lösung nicht ganz. Die Aufgabe lautet

Dofferemzieren (ableiten) Sie die Differenzialgleichung und zeige Sie so, dass es eine Schar von Gerade gibt, von denen jede die Differenzialgleichung Löst.

y(x) = x y'(x) + f(y'(x))

Die Lösung lautet:

y'(x) = y'(x) + xy''(x) + f'(y'(x)) y''(x)

Der linkte Teil der gleichung ist denke ich mal klar. Wenn ich den rechten teil ableite

x y'(x) => x y ''(x)

Beim Zweiten teil muss man ja die Kettenregel anwenden.

daher

f(y'(x)) ==> f'(y(x)) y''(x)

Wenn ich die zusammenziehe

  • y'(x)= x y''(x) + f'(y(y)) y''(x) (Meine Lösung)
  • y'(x) = y'(x) + xy''(x) + f'(y'(x)) y''(x) (die richtige Lösung)

Wie komen die auf das zusätzliche y'(x) ?

...zur Frage

Kann mir jemand Variablen mit Klammern erklären?

Ich bin hier fast am verzweifeln und sitze die ganze Zeit schon vor'm Mathebuch und heule fast... Ich verstehe es einfach garnicht. z.B: 4(2x+3)03(3x+2) oder 0,8(2u-3)=(2u+4)•0,6

Keiner aus meiner Familie kann mir das erklären, klar könnte ich in der Schule zum 2. mal nachfrage, aber die halten mich dann sicher für dumm, außerdem haben wir eine Lehrerin die das total besch***en erklärt... Und meine Sitznachberin kapiert es auch nicht.

...zur Frage

Hilfe! Mathe 7. Klasse Gleichungen?

Hallo, wir nehmen derzeit gleichungen durch, und ich checke 0. Zu morgen muss ich ein ganzes Arbeitsblatt fertig haben!

Kann mir vielleicht jemand ein paar Ergebnise hiervon sagen?

a) Franziska ist X Jahre alt, ihre Schwester doppelt so alt. Franziska ist also __ Jahre alt

kann mir vielleicht jemand einfach erklären wie ich das Rechne? Was im Internet zu finden ist checke ich irgendwie nicht, also für Dumme erklären?

Will jetzt nicht zu allen 17 Fragen eine Lösung anfordern, deswegen frage ich nach einer Erklärung für "doofe".

...zur Frage

Mathe Lineare Gleichungen, wie kommt man zu dieser Lösung Rechenweg?

Im Anhang befindet sich eine Mathe Aufgabe aus dem Mathebuch mit den Lösungen dazu. Ich verstehe aber nicht so ganz wie man zu diesen Lösungen gekommen ist.

a) Wie wurde der Graph erstellt? Wie ist der Rechenweg dazu?

b) Hat man einfach abgelesen, dass es bei 4500 sich schneidet?

c) Hat man einfach abgelesen, dass es bei 9 sich schneidet?

d) Hat man die Funktion von der Grafik einfach abgelesen?

Mir fehlen da irgendwie die Rechnungen zudem Ganzen. Wie ist der Rechenweg dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?