SEPA-Lastschriftverfahren richtig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit der Lastschrift ist korrekt, du erteilst das Mandat, dass der Empfänger Geld von deinem Konto abbuchen darf.

Natürlich muss dafür Geld auf dem Kto. vorhanden sein oder ggf. ein Verfügungsrahmen, sonst kann der Empfänger kein Geld bekommen, es entsteht eine Rücklastschrift sowie eine kleine Gebühr wenn dein Kto. nicht ausreichend gedeckt ist.

Freak2247593861 20.04.2017, 09:53

Danke, jetzt hab ichs verstanden 

1

Was möchtest Du wissen?