SEPA Lastschrift - was muss ich tun

5 Antworten

Du müsstest mit Deiner Bank die Möglichkeit für Onlinebanking vereinbaren. Wenn Du das nicht gemacht hast, holst Du Dir ein Formular "€uro-Überweisung" oder Du gehst an einen Automaten in Deiner Bank.

Für eine SEPA-Lastschrift braucht man kein Onlinebanking, nur ein Girokonto.

0

Du musst beim Zahlungsempfänger ein Sepa-Lastschrift-Mandat unterschreiben, auf dem deine Bankdaten vermerkt sind. Das reicht, damit dieser abbuchen kann.

Der Zahlungsempfänger benötigt von dir ein Sepa-Lastschrift-Einwilligung, also eine Einwilligung, dass dieser einen bestimmten Betrag per Lastschrift von deinem Konto abbuchen darf, und deine Kontodaten (IBAN & BIC). Zu deiner Bank musst du dazu nicht, es reicht wenn du deine Daten an den Zahlungsempfänger weitergibst.

SEPA ÜBERWEISUNG OHNE BIC m

Ist ab Februar 2014 für eine sepa-überweisung nur noch die iban nummer erforderlich ?

...zur Frage

Amazon Bezahlung Sparkassenkarte?

Das Problem ist ich will mit meiner Sparkassenkarte bezahlen ich gebe meinen Name ein die IBAN und die BIC dann drücke ich auf bestätigen da steht keine Fehlermeldung und so weiter da und ich weiß nicht einmal ob ich es da gekauft habe oder nicht ich muss es dann alles noch mal neu eingeben obwohl nichts da Stande so und jetzt weiß ich nicht was das soll und ich raste hier gleich aus deswegen suche ich mir hier lieber erstmal Hilfe bevor ich mein Handy Schrott denn ich will mir was kaufen aber halt nicht mit Geschenkgutschein weil das totale Geldverschwendung ist wenn man jetzt etwas nur für 10 € oder so holen möchte deswegen will ich ja mit Sparkassenkarte machen aber ich weiß nicht wie ich das hinbekomme

...zur Frage

Wird mir bei Ebay durch einen Sepa Lastschriftmandat Geld abgebucht?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe vorhin versucht, über ebay per Lastschrift ein Handy zu kaufen und habe folgende Fehlermeldung bekommen:

"Ihre Zahlung kann nicht bearbeitet werden. Bitte wählen Sie eine andere Zahlungsmethode oder prüfen Sie Ihre Zahlungsangaben, einschließlich der Rechnungsadresse."

Nach mehrmaligem überprüfen der IBAN und meiner Daten habe ich mich dann dazu entscheiden, mir ein Paypal Konto zu erstellen und habe vesucht, das handy damit zu kaufen.

Die Fehlermeldung kam erneut, was ich mir damit erkläre, dass mein Bankkonto natürlich noch nicht so schnell bestätigt ist. Jetzt habe ich aber 3x die folgende E- mail von Paypal erhalten:

"Das SEPA-Lastschriftmandat wurde akzeptiert

Guten Tag, Frau XYZ!

Vielen Dank, dass Sie das SEPA-Lastschriftmandat akzeptiert haben. Ihr Konto bei der Sparkasse XYZ () wurde Ihrem PayPal-Konto hinzugefügt.

Nachdem Sie nun das Mandat akzeptiert und Ihr Konto hinzugefügt haben, können Sie:

–   direkt mit Ihrem Bankkonto bezahlen,

–   ohne Angabe Ihrer Finanzdaten zahlen,

–   mit wenigen Mausklicks bezahlen.

  • Bankkonto: 
  • Gläubiger-ID für PayPal: XYZ
  • Mandatsreferenz: XYZ

Bewahren Sie diese Nummer gut auf. Sie finden die Informationen auch in Ihrem PayPal-Konto.

Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail keine Zahlungsbestätigung ist. Ihre Zahlung wird in einer separaten E-Mail bestätigt.

Viele Grüße

Ihr PayPal-Team"

Jetzt habe ich keine Ahnung, ob ich das Handy jetzt 3x, oder garnicht gekauft habe.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

...zur Frage

Wann ist es ein muss mit SEPA, IBAN usw. zu überweisen? Und kann man das jetzt schon machen?

Hallo,

Ab welchen Tag muss man mit SEPA, IBAN und BIC überweisen, bezahlen usw.?

Und kann man das jetzt schon machen? Welchen Sinn hat das alles überhaupt?

Welche Veränderungen wird es geben und was heißen SEPA, IBAN und BIC überhaupt?

...zur Frage

Lastschrift an wenn Prüfen

Hallo , Habe auf meinem Bankauszug eine Lastschrift die ich mir nicht erklären kann , ist es Möglich an Hand der Empfänger IBAN und der BIC herauszufinden Name und Anschrift?

...zur Frage

Probleme SEPA-Überweisung Sparkasse

Hallo,

habe ein Konto bei der Sparkasse. Letzten Monat gab es Probleme bei der Gehaltsüberweisung, als mein Arbeitgeber die SEPA-Überweisung genutzt hat. Eine Überprüfung von IBAN und BIC hat gezeigt, dass alles korrekt war. Eine erneute Überweisung wurde aber wieder zurückgebucht (hat letztendlich nur über die "normalen" Daten geklappt). Diesen Monat gibts wieder das gleiche Problem, mit IBAN und BIC funkt die Überweisung einfach nicht. Irgendwelche Ideen, woran es liegen kann? Oder hat jemand ähnliche Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?