SEO / Suchmaschinenoptimierung für Immobilienmakler?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meine Empfehlung wäre nicht nach einem SEO mit einer Spezialisierung auf Immobilienmakler zu suchen. Was Du suchst kann jeder erreichen der sich "SEO" nennt (ist imho nur ein Modewort ohne klare Bedeutung).

Du solltest dir in München eine Agentur suchen die dich persönlich betreuen kann. Leider kann ich dir für München keine konkrete Agentur nennen, da es nicht gerade meine Region ist. Ich würde dir aber empfehlen nicht gleich den erstbesten zu nehmen. Es gibt viele die in dem Bereich sagen, dass sie etwas für dich erreichen können, es aber nicht wirklich tun. Wenn die erste Begeisterung verflogen ist und sie von dir kein Geld mehr bekommen, stürzt deine Seite wieder ab.

Worauf Du daher achten solltest ist, dass derjenige zunächst eine Analyse deiner Seite vornimmt. Das sollte mehrere Wochen dauern, da man i.d.R. mit Google Analytics oder Piwik die Zugriffe und den aktuellen Status prüfen sollte. Danach sollte ein Konzept stehen mit denen deine Seite optimiert werden kann.

Da deine Seite 8 Jahre alt ist, wirst Du jedoch kaum drumherum kommen auch die Seite selbst zu aktualisieren. Acht Jahre sind im Internet quasi 2 Menschenleben. In der Zeit hat sich enorm viel geändert. Achte darauf, dass dir auch jemand zu den Stichwörtern responsives Design und SSL in der Beratung sagt, was heutzutage für gute SEO-Maßnahmen durchaus relevant ist.

Ne umfangreiche SEO bringt dir als Maklerin kaum was: wer was in München verkaufen will, sucht sich keinen Makler über Google.

Eine ordentliche Website mit top Bewertungen in Google Business (Maps) sowie Immoscout ist die Grundlage, die du brauchst um gefunden zu werden und zu überzeugen. Zusätzlich brauchst du richtig viel Vitamin B in den richtigen Kreisen.

Es geht also vielmehr um Reputationsaufbau, als um Suchmaschinenoptimierung.

PS: Ich habe mich für eine der größten Makler Deutschlands als SEO Berater sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt, daher die Meinung.

@Seovardo

danke für dein Hinweis und Bemühung. :-)

Es gibt auf Immobilienmarkt paar Konzerne die Ihre Seite ganz oben stehen bei google.de bing.de & Yahoo.de mit übliche Immobilien
Such-Schlüsselwörter.

Google.de hat ca. 95 % Marktanteile an Suchmaschinen in Europa, alle suchen und fragen sogar in Google.de, ob klein bis alt oder mit Smartphone bis PC.

Ein SEO Marketing macht 100 % viel sinn in bereich Immobilienwebseite dadurch gewinnt man neue Kunden ob verkäufer oder käufer.

Wichtig dabei ist nur das die Agentur ein zeitgemäße moderne SEO anbietet, damit man Erfolg erzielen kann.

0
@HeikeWieger

hi.

wenn du dich primaer auf die klassische seo fokussierst, bist du eine von verdammt vielen u. ich hatte es ja bereits bemerkt: suche dir andere wege, intelligentere u. kreativere wege. pruefe vor allem auch mal gegen, ob deine these stimmt. ich bin naemlich nicht davon ueberzeugt, dass man via google in deinem bereich ad hoc u. in einem relativ entspannten zeitraum jede menge neukund_innen anlocken kann. 

ueberlege dir am besten ein mehrsaeulenmarketingsystem, wo du die socialmedia reinnimmst, das real-life-marketing reinnimmst u. natuerlich auch die seo beachtest u. bedenke hier, dass die seo zwar sehr wichtig im geschaeft ist, jedoch nicht der heilige gral. 

dann schreibst du "zeitgemaess" u. "modern". ich kann das nachvollziehen, aber frage dich auch mal selbst, was das eigentlich darstellen soll. ich meine: viele verbrannte kolleg_innen betrachten bspw. pr-spamming, linkkauf usw. als "modern", viele schreiben auch texte (content-marketing), welche primaer auf die seo-befindlichkeiten ausgerichtet sind u. bezeichnen das als "modern". ich meine jedoch, dass das "moderne" eigentlich auf die zielgruppen ausgerichtet werden sollte, weil das in der klassischen seo kaum vorkommt oder sehr wenige machen.

und hier komme ich zu einem abschliessenden tipp fuer dich: voellig egal, um welche honorare es sich handelt oder wieviel geld du da ausgeben willst, nimm genau die agentur oder DEN freelancer, welcher dir ein konzept verkauft, welches (a) von dir absolut klar verstanden wird (=> hinweis auf deine erfahrungen im bereich marketing-im-richtigen-leben) u. (b) eine absolut klare, logische u. nachhaltige (!) verbindung zu deinen zielgruppen beinhaltet. 

der rest ist dann m.u. entspannt zu erledigen.

viel erfolg.

1

Zuerst einmal sollte Dir klar sein, dass der Immobilienmarkt genauso wie der Finanzmarkt hart umkämpfte Pflaster sind. Hier ist mit ein bisschen optimieren nicht viel zu machen.

Günstig wirst Du da sicherlich nicht auf der ersten Seite landen. Überall da wo sich viel Geld verdienen lässt, ist die Konkurrenz logischer Weise sehr hoch. Wenn Du nicht bereit bist mehr auszugeben, als die Unternehmen die sich auf der ersten Seite befinden, dann wirst Du nur sehr schwer eine Chance haben. Es sei denn Du kannst alles selbst und benötigst keine externe Hilfe und selbst dann wird es viel Zeit und Arbeit kosten.

Darüber hinaus gibt es kein SEO, speziell für Immobilienmarkler. Das Themengebiet ist praktisch egal, die Prinzipien sind immer wieder die exakt selben. Es mag Marketer geben, die bereits im Immobiliensektor tätig waren, zu behaupten hier würden andere Mechanismen wirksam werden halte ich allerdings für eine Fehleinschätzung.

Was möchtest Du wissen?