Sensorbreite bei Kameras?

2 Antworten

Hallo

wenn 35mm sich auf eine 24x36 Sensor beziehen dann muss man die Breite des 1/2,3" Sensor eintragen also die 6,16. Die Aspektratio kann man bei den meisten Digitalkameras einstellen ist meist 3:2, 4;3 oder eben 16:9 wird ja meist eh nur Sensorseitig gecropt. Nur einige Lumixe und Sony haben Multisapektsensoren mit unterschiedlich breiten Cropfeldern

35mm ist Kleinbild, das ist ein professioneller Sonsor. Du musst die Diagonale berechnen, frag mich nicht, wie.

also die diagonale von einem rechteck das 6.16mm breit und 4.62mm hoch ist? nicht die fläche oder? diagonale berechnet man mit dem satz des pythagoras a²+b²=c² :D

Danke für die Antwort :)

0
@mo985

also ich musste doch die breite und nicht die diagonale eingeben... die breite wäre 6.16mm. aber die brennweite hab ich selbst berechnet halt ausgemessen wie groß das foto ist und diese brennweite gilt für einen 35mm film, also wenn es einen 35mm film hätte, hätte es eine Brennweite von 26.4 und ich hab anstatt den 35mm immer 6.16 eingegeben, das hat bisschen zu fehlern geführt

1

Din A4 Maße in pixel?

Ich will bei google ein bild der größe eines din a 4 papieres eingeben... doch wieviel pixel sind 297 mm x 210mm ??

...zur Frage

Welche Brennweite für Planespotting?

Hallo,

ich benutze eine Canon EOS 600D D-SLR und wollte mir bald ein Objektiv fürs Planespotting anschaffen. Welche Brennweiten sind denn so üblich? Gibt es solche Rechner im Internet, wo ich die Entfernung eingeben kann und der sagt mir die entsprechende Brennweite?

Meine Kamera hat übrigens den Cropfaktor 1,6 .

...zur Frage

Wo gibt es online einen GUTEN "Digitalkamera-Finder"?

Hallo,

ich suche eine Website, auf der man DETAILLIERT die Eigenschaften einer "Wunschdigitalkamera" angeben kann, wonach das System dann eine Liste derjenigen Kameras generiert, die die Wunschkriterien erfüllen.

ABER: Folgende Kriterien sollen angegeben werden können:

  • Sensorgröße
  • genaue Angaben zum Brennweitenbereich (also nicht "8fach", "10fach" usw., sondern in der Art "von X bis Y mm").

Kennt jemand so einen "Digitalkamera-Finder", der meinen Vorstellungen möglichst nahe kommt?

Schon mal danke!

...zur Frage

Bridgekamera - welche ist empfehlenswert?

Hallo,

ich überlege mir eine Bridgekamera zu kaufen. Ich möchte nicht ständig mehrere Objektive mit mir herumtragen und ich will auch nicht viel selbst einstellen müssen, deswegen denke ich ist eine Bridgekamera das richtige für mich. Ich möchte überwiegend Bilder und Videos von meinen Kindern aufnehmen und auf Reisen fotografieren. Ich habe mir zum einen die Sony HX400V angeschaut, die finde ich vom Preis-Leistungs-Verhältnis her super. Frage wäre hier, ob der relativ kleine verbaute Sensor für Hobbyzwecke reicht ? Zum anderen habe ich mir die Panasonic Lumix FZ1000 angeschaut. Die ist natürlich fast doppelt so teuer, hat aber einen super Sensor verbaut. Leider hat die Panasonic "nur" 16 fach optisches Zoom (Brennweite bis 400 mm), während die Sony 50-fach optisches Zoom (1200 mm Brennweite) hat. Zu welcher Kamera würdet Ihr mir raten ?

Gruß

Jürgen

...zur Frage

Kamera, welche ist gut, welche soll ich mir Kaufen?

Die Kamera soll so um die 500€ kosten. Eine maximale Brennweite von ca 100mm haben. Das Objektiv kann auch fest an der Kamera sein. Sie soll einen nicht zu kleinen Sensor haben und auch bei Dunkelheit gute Fotos machen. Ein Sicher / Finder wäre auch gut, ist aber nicht so wichtig. Kennt ihr vllt Gute?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?