Sensodyne Zahncreme Fluorid

3 Antworten

Fluoride sind Chemische Abfallstoffe und Hochgiftig. Die kleine Menge wird dir aber nicht schaden. In den 60ern hat man festgestellt das Flour die Zähne härten und Karies vorbeugt. Tatsache ist das Heute viel weniger Menschen an Karies erkranken. Das kommt aber nicht von der Fluor haltige Zahnpasta sondern vom Heutigen Hygieneverständnis. Früher wurde ja auch nur Samstags gebadet. Du kannst Zahnpasta ohne Fluor auch im Drogeriemarkt bekommen. Z.B. Ajona .

Kannst dir aussuchen: entweder du hörst auf deinen Arzt, der übrigens Medizin studiert hat und such ziemlich gut damit auskennt, oder du hast schmerzen durch den Karies...

Diese Zahncreme ist schon gut, das mit dem Fluorid ist total überzogen, aber wenn Du Deine Zähne nicht mit Fluorid schütz und pflegst, werden die Zähne immer schmerzempfindlicher !!!

Was möchtest Du wissen?