Sennheiser zum zocken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kabellose Kopfhörer fangen beim Mittelmaß erst ab 250€ an.

Übrigens würde ich persönlich nichts kabelloses in Verbindung mit einem Studiomikrofon benutzen.

Da sind doch Störsignale schon vorprogrammiert oder irre ich mich da?

Klanglich kannst du das RS170 echt in die Tonne treten. Such dir was kabelgebundes, einen offenen Kopfhörer. Damit wirst du beim Zocken viel Freude haben.

und was empfehlst du da ?

0
@Arrion89

Wird hier fast jeden Tag empfohlen und macht viele Menschen glücklich:

Beyerdynamic DT990 mit einem FiiO E10 Kopfhörerverstärker.

1

Sennheiser hat ziemlich gute Ton- und Bauqualität. Wäre nicht verkehrt.

Ist das denn gut? Kann es mit 7.1 Teile mit halten

Und lässt es sich problemlos am pc anschließen?

0
@Arrion89

Die Frage solltest du eher umgekehrt stellen und zwar ob 7.1 mithalten kann. ;)

Hast du dich noch nie gefragt, warum kein einziger normaler Kopfhörer die Bezeichnung 5.1 oder 7.1 hat sondern nur Gaming-Headsets?

Weil professionelle Audio-Hersteller wissen, dass 7.1 bei Kopfhörern Schwachsinn ist. Mit einem offenen Stereo-Kopfhörer bekommst du viel mehr Raumklang.

0

Diese Behauptung ist ziemlich daneben. Klanglich glänzt Sennheiser erst in den hohen Preisklassen ab 150€. Unter 150€ gibt es von der Konkurrenz deutlich bessere Produkte. Und eine Sache ist bei fast allen Sennheiser-Kopfhörern gleich: Die billige und nicht besonders langlebige Verarbeitung. An sich hab ich nichts gegen Sennheiser aber das ist nun mal Fakt. ;)

0

Sennheiser RS 175 Wireless Kopfhörer rauschen und knistern leicht bei leisen Tönen oder Videos trotz Digital Ausgang?

Hallo, ich habe einen neuen Kopfhörer, denn Sennheiser RS 175. Nun hab ich den über den Digital Ausgang meiner Soundkarte (Sound Blaster Recon3D) verbunden da über den analogen Eingang das Grundrauschen unerträglich war. (auch wenn das bei meinen alten kabelgebundenen Kopfhörern gar nicht zu hören war)

Grundrauschen gibts jetzt kaum noch, nur ganz minimal, damit kann ich aber leben. Allerdings wenn ich jetzt z.B. ein Youtube Video gucke wo jemand redet und ansonsten keine wirklichen Sounds zu hören sind, oder wenn ich leise Musik höre, oder über Teamspeak mit jemanden rede dann ist immer eindeutig ein gewisses knistern und rauschen warzunehmen. Wenn ich die Musik lauter drehe hört man das nich mehr. Am deutlichsten ist es halt wenn man n YT Video guckt.

Wie werde ich dieses rauschen los? Muss ich irgendwelche Einstellungen vornehmen, wenn ja wo?

...zur Frage

Taugt das fürs gaming?

Ist das Headset gut fürs gaming und kann ich das am PC anschließen?  Das Sennheiser RS 195 Kopfhörer

...zur Frage

Haben PC Headsets die gleiche Sound Qualität auf Ps4?

https://www.amazon.de/Sennheiser-Game-Gaming-Headset-offener-Akustik/dp/B00GXW82Z4/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1524936135&sr=8-2&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=sennheiser+game+one&dpPl=1&dpID=51Cvha1BTFL&ref=plSrch Das sind die Kopfhörer. Kann man die auch auf der Ps4 anschließen und ist die Qualität genau so gut wie auf Pc?

...zur Frage

Kopfhörer ständig kaputt, suche dringend ein neues Paar

Hallo, ich habe das Problem, dass meine Kopfhörer ausnahmslos IMMER nach einigen Monaten auf einer Seite kaputt sind. Ich hab es mit 10€ Kopfhörern versucht und auch mit 70€ teuren Sennheiser Kopfhörern, aber irgendwann sind sie auf einer Seite kaputt. Sind Kopfhörer aus Zucker? Ich bin immer sehr vorsichtig damit, weil ich nun schon etliche Kopfhörer hatte, aber es bleibt sich gleich. Im Schnitt halten sie 3-5 Monate. Ich kauf sie mir schließlich nicht, um sie irgendwo in einer Glasvitrine zu hinterlegen, sondern um damit Musik zu hören und da halte ich es für selbstverständlich, dass ich sie auch mal in die Hosentasche stecken kann, OHNE sie direkt zu zerlegen...

Von daher wollte ich fragen, ob mir irgendjemand Kopfhörer empfehlen kann. Und zwar insbesondere robuste Kopfhörer. Ich lege wert auf einen klaren Sound und auf den Bass. Ich höre sehr gerne Dubstep, darum ist der Bass das für mich mitunter wichtigste. Preislich sollten es keine 200€ Kopfhörer sein, ich dachte so an 50-70€. Und es sollten auch in ear Kopfhörer sein. Also kurzum: Klarer Sound, basslastig, in ear, robust und nicht über 80€ kosten. Bestenfalls so um die 50-70 (natürlich sollten es auch keine 10€ Dinger sein, denn denen trau ich nicht...). Dann wäre ich rundum zufrieden. Ich hab nun innerhalb von einem Jahr 9 verschiedene Kopfhörer gehabt. Die einen sind auf beiden Seiten ausgefallen, die anderen auf nur einer Seite, andere wiederum fingen an zu rauschen usw. und das nervt mich mit der Zeit. Nachdem ich absolut keine Ahnung von Kopfhörern habe, erhoffe ich mir hier den ein oder anderen der sich damit auskennt und mir guten Gewissens ein paar Kopfhörer ans Herz legen kann. Und zwar nicht unbedingt welche die ich nicht berühren darf, denn mehr als vorsichtig sein kann ich nicht. Headsets kann ich gar nicht leiden also bitte nur in ear. Und zwar gescheite und nicht irgendeinen Quatsch von Beats oder so einem Kram. Ich zahl nicht 150€ für ein paar Kopfhörer, nur weil "Beats" drauf steht.

...zur Frage

Funk Kopfhörer für alte Menschen!

Hallo, wollen meiner Oma einen Funkkopfhörer schenken, da sie nicht mehr so gut hört. Funk soll es deswegen sein, damit sie nicht ausversehen über das Kabel fallen kann.

Habe mir zwei Modelle ausgesucht und würde euch gern um Rat fragen, welchen wir unserer Oma kaufen sollen.

Vielen DANK!!

Kinnbügelhörer RI 50

Sennheiser RS 120 Kopfhörer

...zur Frage

Headset, bzw. Kopfhörer, werden immer als Systemlautsprecher erkannt und geben keinen Ton von sich, was kann ich tun?

Guten Tag, ich habe mir vor einigen Tagen ein Standmikrofon gekauft und wollte dieses heute anschließen und konfigurieren. Leider wurde es erst nicht erkannt, dieses Problem habe ich jedoch lösen können. Im nachhinein fiel mir auf, dass mein Headset, welches ich vorher gleichzeitig als Kopfhörer und Mikrofon verwendet habe, keinen Ton mehr von sich gibt. Ich versuchte herauszufinden weshalb, und bemerkte, dass im "Sound"-Fenster kein Symbol für das Headset da ist, so wie es früher war. Nach einigem Herumprobieren fand ich heraus, dass der Laptop mein Headset als Speakers darstellt, als ob sie die im Gerät eingebauten Lautsprecher sind. Ziehe ich den Stecker des Headsets heraus, so erkennt der Computer wieder die Speaker. Diese funktionieren dann auch einwandfrei. Ist das Headset eingestöpselt, so gibt dieses nur einen Ton von sich, wenn man im Soundmanager oder im "Sound"-Fenster testet. Merkwürdigerweise funktioniert das Testen problemlos, jedoch geht nichts, wenn ich eine andere Anwendung, wie den IE oder ein Spiel ausführe. Das ich funktionierende Kopfhörer habe ist für mich sehr wichtig, und ein neues Headset/neue Kopfhörer würde ich mir ungern kaufen wollen.

Ich hoffe, ich bekomme einige hilfreiche Antworten, danke im voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?