senkt tramadol und alkohol die krampfschwelle?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn du es schon einmal problemlos genommen hast, kannst du Nebenwirkungen vom Tramdol bekommen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind u.a. Schwindel und Erbrechen. Alkohol kann das natürlich deutlich verstärken. 

Ich würde dir ernsthaft empfehlen keinen Alkohol zu trinken. 

Im meinen Augen bist du definitiv keine Spassbremse, wenn du nichts trinkst. Es spricht ja nichts dagegen einfach zu sagen, dass du Schmerzmittel nehmen musst. Normale Menschen haben dafür Verständnis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alkohol und Schmerzmittel sind keine gute Kombi.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?