Senkt eine gute Ernährung das Körperfettanteil?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine normale gesunde Ernährung senkt den Körperfettanteil nicht oder allenfalls wenn er sehr hoch ist.

Um einen geringen KFA anzustreben im Sinne von Bodybuilding reicht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz grundlegend kann man glaub ich sagen:

Je weniger Fett du ansetzt desto geringer der Anteil . Je fettärmer du isst, desto geringer die Aufnahme (gilt auch für zu viele Kohlehydrate am Tag) . Je mehr du dich bewegst, desto höher die Fettverbrennung, desto niedriger wird der Körperfettanteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zwangsläufig. Wenn Du mehr Kalorien zu Dir nimmst als Du verbrauchst, wird der Überschuss an Nährstoffen in Körperfett umgewandelt und gespeichert. Und zwar egal, ob Du Fett, Proteine oder Kohlehydrate zu Dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, wenn du dich gesund ernährst und auch auf deine tägliche Energiezufuhr achtest dann kann dein Körperfettanteil sinken!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt doch ganz darauf an was für dich normal ist? für den einen ist Fleisch und Wurst normal, der andere ist nur Rohkost.. Veganer haben meist einen eher niedrigen KFA, doch ich würde das weder als normal noch als gesund bezeichnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hängen mehrere Faktoren voneinander ab. Aber generell ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?