Senken der Libido beim lernen beim Mann!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du bist dir selbst im Wege, was ich sehr schade finde. Dass, was dir guttun würde unterdrückst du. Es is ein Teil von deinem Leben, den du nicht ignorieren solltest, weil es deine Verfassung nur verschlimmert. Dein Leben is jetzt, warum also damit warten...bis die Zeit dafür vorbei is!? Lass es dir gutgehen... mit allem, was du dafür brauchst!

Prüfung hin oder her. Eine Psychotherapie wäre da hilfreich. Das ist wirklich nicht normal, was du da schreibst. Du kriegst doch nur immer mehr Dampf unterm Deckel und irgendwann explodierst du.

jaa ganz ehrlich das is alleine wegen unserer werbungen und so schon fast unmöglich nicht scharf zu werden,inner uni erstrecht^^ denn überall sieht man gut geformte frauenkörper... also fürs enthaltsame leben gibst nur harten willen als mittel.. allerdings kann ich dir nur raten denn druck abzubauen ob mit oder ohne frau, da sich die gefühle immer mehr hochspielen und dir dann eh keine ruhe lasse. ein fernöstliches sprichwort sagt: lehrer sack freier kopf

Oh man ...haha ^^ als Antworten kam genau dass was ich erwartet hab eh klar... ^^ heutzutage hat Keuschheit in der gesellschaft die komplette bedeutung verloren ;) ... naja immerhin.. deine Antwort war wenigstens lustig xD "lehrer Sack freier kopf" haha...

0
@Taekit

Natürlich ist Keuschheit nicht erstrebenswert. Die macht krank und Männer sowieso. Es gibt Menschen mit sehr geringer Libido, die können so was machen, aber du gehörst nach deiner Beschreibung eindeutig nicht dazu. Allein schon um dich gegen Prostatakrebs zu schützen solltest du regelmäßig durchpusten. Ich hoffe mal, du studierst nicht auch noch katholische Theologie.

0

Du bist 21, hast keine/n Sexualpartner/in und befriedigst dich nur ca. alle 2 Monate selbst ... (und dann vermutlich auch noch mit schlechtem Gewissen) ...

Sorry, genau da liegt dein Problem, denn das ist in deinem Alter echt nicht normal.

Dass da der Sexualtrieb die Kontrolle übernimmt, ist kein Wunder. Du kannst es mit einer Therapie versuchen ... wobei sich mir die Frage stellt, wie man etwas ''eigentlich normales'' wegtherapieren will ...

Irgendwann müssen doch die Eier explodieren!... :D

0

Vielleicht solltest du zwischen dem Lernen auch Leben!

Was möchtest Du wissen?