Sendungen verteilen für 0,10 € pro Stück?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier stimmen offenbar mehrere unterschiedliche Dinge definitiv nicht.

Woher hast Du die Daten 3-4 Stunden für 30 Sendungen als "Erfahrungswert" wenn Du erst gestern den Vertrag abgeschlossen hast?

Um auf 8,50€/h zu kommen müsstest Du 30 Zeitschriften in etwa 21 Minuten austeilen. Frage: Ist das möglich. Wenn das Dorf eine Ausdehung von 2-2,5 km hat denke ich schon das es per pedes schaffbar ist.

Entschuldige meinen Zynismus aber der Rest des Zahlenwerks ist dann schon mehr als merkwüdig.

Entweder ist das ein "Riesendorf" oder Du solltest wirklich mal über Dein Tempo nachdenken.

  • Fusgängertempo wird mit 6km/h gerechnet wenn ich mit 5-6 km/h rechne komme ich auf eine Strecke von 15km bis 24km also fast einen Halbmarathon. RESPEKT
  • Oder bist Du sehr langsam unterwegs? 6 bis 8 Minuten für eine Zustellung braucht Richard1998 auch für adressierte Zeitungen bestimmt nicht.

also die erfahrung habe ich, weil ich es probeweise schon gemacht habe. Ich brauche so lange, weil unser "Dorf" ne Ausdehnung von ca 5 km hat und es ist geht von oben nach unten einen Berg das heißt wenn ich die strassen in schlangenlinien abfahre, muss ich immer abwechselnd berg hoch berg runter . Und mit den Schweren Katalogen ist das schon sehr schwet

0

also die erfahrung habe ich, weil ich es probeweise schon gemacht habe. Ich brauche so lange, weil unser "Dorf" ne Ausdehnung von ca 5 km hat und es ist geht von oben nach unten einen Berg das heißt wenn ich die strassen in schlangenlinien abfahre, muss ich immer abwechselnd berg hoch berg runter . Und mit den Schweren Katalogen ist das schon sehr schwet

0

Für adressierte Sendungen ist das viel zu wenig.

Ich bekomme allein fürs Zeitung austragen 0,06€ je Zeitung unadressiert und habe in 1,5 Std 17,50€

Was möchtest Du wissen?