Sendemast erklettern gefährliche Funkwellen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kommt auf den Sendemasten an. Es gibt in Deutschland natürlich gesetzliche Grenzwerte für Elektromagnetische Strahlung. Handymasten sind recht ungefährlich da die abgestrahlte Leistung nicht sonderlich hoch ist. TV oder Radiosender hingegen senden mit bedeutend mehr Leistung. Dort findet sich dann in der Umgebung (wenn nötig) eine Kontroll- oder Schutzzone. Die sind deutlich durch Beschilderung gekennzeichnet. Bei Arbeiten an Antennen werden die zugehörigen Sender meist abgeschaltet. Das dient aber mehr dem Schutz des Senders als des Wartungsmonteurs (beim Handymasten, etc). Große Sendeanlagen werden meist nur teilweise abgeschaltet - dort wo gearbeiten wird. Pauschal kann man da allerdings kaum was sagen - die meisten Sendemasten haben aber mehrere Dutzend Antennen und Sender drauf.

Was möchtest Du wissen?