Sende Button mit VBA?

3 Antworten

Wie MarkusGenervt sagt, unmöglich zu lesen --- ausser dass es VBA ist, was hat das mit Word zu tun? In Word werden Dokumente erstellt, keine ausführnarem Programme (ausser Makros, die aber nur innerhjalb von Word zur Text-Formatierung dienen)

Ich habe den Text formatiert eingefügt. Er wurde nur auf der Seite so dargestellt. In Word unter Entwicklertools gelangt man zu Microsoft Visual Basic, wo man Word automatisieren kann.

0

Du benötigst dafür erstmal Outlook und musst es in denn com Komponenten eintragen, damit Outlook ausgeführt werden kann.

Du machst mit deinen Button nichts anderes als Outlook öffnen und übermittelt dann deine Emailitems die dann eingetragen werden.

Bitte formatiere den Code neu mit Hilfe der Code-Formatierung.

Das ist ja ein Horror zu lesen!


In Visual Basic 2015 DVD-Laufwerk öffnen und Schließen?

Kann mir jemand bei meinen Problem weiterhelfen. Ich habe eine Programm zum öffnen und schließen meines DVD-Laufwerk, seit ich Windows 10 und Visual Basic 2015 habe funktioniert der Code nicht mehr. Hier ist der Code den ich verwende:

Private Declare Function mciExecute Lib "winmm.dll" (ByVal lpstrCommand As String) As Long

Sub CD_oeffnen()
    Call mciExecute("Set CDaudio door open")
End Sub

Sub CD_schliessen()
    Call mciExecute("Set CDaudio door closed")
End Sub

Private Sub Button1_Click(sender As Object, e As EventArgs) Handles cmdauf.Click
    CD_oeffnen()
End Sub

Private Sub cmdzu_Click(sender As Object, e As EventArgs) Handles cmdzu.Click
    CD_schliessen()
End Sub
...zur Frage

Excel Makro: Wie füge ich eine Aufgabe in Outlook ein mit Kategorie und Farbe?

Hallo,

ich möchte aus einer Excel Tabelle eine Aufgabe für Outlook erstellen. Dies habe ich hin bekommen. Jedoch soll nun noch eine neue Kategorie erstellt werden die den Namen des Projekts aus der Excel Tabelle enthalten soll, plus eine passende Kategoriefarbe.

Weis jemand welche Zeilen ich einfügen muss damit auch dies funktioniert?

Sub ImportAufgabeOutlook1()

   Dim oOutlookApp As Object

   Dim oAufgabe As Object

     'Verbindung/Referenz zu Outlook

     Set oOutlookApp = CreateObject("Outlook.Application")

     'Termin erzeugen

     Set oAufgabe = oOutlookApp.CreateItem(3)

     'Termin Einstellungen vornehmen

     With oAufgabe

         'Starttermin (hier bswp.: Heute in 14 Tagen um 10 Uhr)

         .StartDate = Format(Now() + 14, "dd.mm.yyyy") & " 10:00"

         'Betreff, Titel

         .Subject = Range("C1") & "     " & Range("B5")

         'Falligkeit am

         .DueDate = Range("G5")

         'Inhalt

         .Body = Range("B5") & Range("G5")

         'Erinnerung setzen

         .ReminderTime = Range("G5") - 7 & " 10:00"

         .ReminderSet = True

         'Speichern

         .Save

         'Anzeigen

         .Display

     End With

     Set oAufgabe = Nothing

     Set oOutlookApp = Nothing

End Sub

...zur Frage

Email mit vba aus Excel + Text aus Word

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei VBA zu lernen und würde gerne testen, wie man mit Outlook automatisch Emails versenden kann. Hierzu habe ich entsprechende Empfänger (Adresese, Vorname, Nachname und Betreff) in Excel. Einen entsprechenden Email-Text (inkl. Absatz und Textformatierung) habe ich in Word vorliegen. Kann man das irgendwie kombinieren?

Ich habe im Netz bislang nur Lösungen gefunden, wie man Emails versenden kann, bei denen alles in Excel oder dem VBA vorliegt.

z.B. diese hier:

Sub Excel_Serial_Mail()
Dim MyOutApp As Object, MyMessage As Object
Dim i As Long
'Start der Sendeschleife an 10 Empfänger
For i = 1 To 10
    Set MyOutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Set MyMessage = MyOutApp.CreateItem(0)
    With MyMessage
        'Die Empfänger stehen in Spalte A ab Zeile 1
        .To = Cells(i, 1) 'E-Mail Adresse
        'Der Betreff in Spalte B
        .Subject = Cells(i, 2) '"Betreffzeil"
        'Der zu sendende Text in Spalte C
        'Maximal 1024 Zeichen
        'Der Text wird ohne Formatierung übernommen
        .Body = Cells(i, 3)
        'Hier wird die Mail angezeigt
        '.Display
        'Hier wird die Mail gleich in den Postausgang gelegt
        .Send
    End With
    'Objectvariablen leeren
    Set MyOutApp = Nothing 'CreateObject("Outlook.Application")
    Set MyMessage = Nothing 'MyOutApp.CreateItem(0)
    'Sendepause einschalten
    'Outlook kann die Aufträge nicht schnell genug verarbeiten
    Application.Wait (Now + TimeValue("0:00:05"))
Next i
End Sub
...zur Frage

EXCEL VBA MAKRO verbinden?

Hallo und guten Tag. Bräuchte mal eure Hilfe bei VBA Code Makro verbinden. Möchte beim eingeben von Daten in eine Tabelle diese vorher entsperren, und am Ende wieder vor neugierigen Blicken sperren. Jetz kriege ich den "Fehler END SUB erwartet" angezeigt. Hat hier vielleicht jemand einen Lösungsvorschlag für mich parat??? Danke und Gruß Emilian
 
 Sub cmdNew_Click() '  CommandButton1
    Dim lZeile As Long
     lZeile = 1
     Do While Trim(CStr(wsAt.Cells(lZeile, 1).Value)) <> ""
         lZeile = lZeile + 1
     Loop
      wsAt.Cells(lZeile, 1) = CStr("NR " & lZeile)
      wsAt.Cells(lZeile, 2) = CStr("NeuMtgld ")


     lstData.AddItem
     lstData.List(lstData.ListCount - 1, 1) = CStr("NR " & lZeile)
     lstData.ListIndex = lstData.ListCount - 1
        Call freigeben
        Sub freigeben()
        Dim i As Integer, Blatt As Worksheet
        Set Blatt = ActiveSheet
        Dim pw As String
        pw = InputBox("Bitte Kennwort eingeben", "wolli24", "KENNWORT eingeben")
        For i = 1 To ActiveWorkbook.Worksheets.Count
        ActiveWorkbook.Worksheets(i).Activate
        ActiveSheet.Unprotect Password:=pw
        Next i
        Blatt.Select
End Sub

...zur Frage

Excel VBA Pfad öffnen Makro funktioniert nicht

Hallo liebe Community, ich habe mir ein Makro gebastelt, welches einen Ordner öffnen und Zugriff auf die dort enthaltenen Dateien des Typs .doc geben soll.

Der Ordner lässt sich soweit öffnen- nur wenn man den öffnen Button drückt passiert leider nichts-

Dies ist der Code:

Sub aufmachen()

Dim strDateiName As String

With Application.FileDialog(msoFileDialogOpen)

.AllowMultiSelect = False

.InitialFileName = "C:*.doc"

If .Show = -1 Then

  strDateiName = .SelectedItems(1)

End If

End With

End Sub

Könnt ihr mir bei der Fehlersuche helfen? Viele Grüße

...zur Frage

Excel: Code für Versenden einer Mail?

Hallo Community, wie kann ich es hinbekommen, dass die Dateinicht nur in den Postausgang gelegt wird sondern auch versendet wird? hier mein Code:

    Sub ExcelDateiSendenMitText()
Dim Nachricht As Object, OutApp As Object
Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
Dim AWS As String
'Aktive Arbeitsmappe wird als Mail gesendet
AWS = ThisWorkbook.FullName
Set Nachricht = OutApp.CreateItem(0)
With Nachricht
.To = "xxxx@xxx.com; xxxxx@xxx.de"
.Subject = Range("F1") & Date & Time
.attachments.Add AWS
.Body = "text blabla"
'Hier wird die Mail nochmals angezeigt
.Display
'Hier wird die Mail gleich in den Postausgang gelegt
'Mail.Send
End With
'Outlook schliessen
'OutApp.Quit
Set OutApp = Nothing
Set Nachricht = Nothing
End Sub

Ich weiß nicht weiter bitte um hilfe

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?