Seminararbeit: Wie gebe ich die Quellen an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Es kann gut sein, dass die Fußnotenleiste die halbe Seite einnimmt, das macht auch weiter nichts. Lieber zu viel als zu wenig ;) Was deine Frage angeht, ich bin mir nicht ganz sicher. Wenn du nur Informationen aus einer Quelle nimmst und keine Wörter aus einer anderen benutzt müsste es reichen, wenn du nur eine angibst. Du könntest aber zur Sicherheit nochmal deinen Lehrer fragen, das ist am sichersten ;) Lehrer bewerten auch unterschiedlich, manche wollen es so, andere anders. Viel Erfolg noch, du wirst dich freuen, wenn es weg ist ;)

Danke für die schnelle Antwort :)

Das Problem ist, dass ich die Seminararbeit so gut wie möglich in den Ferien beenden wollte und da kann ich leider keinen Lehrer fragen...

0
@MellitaFeles

Könnt ihr den Lehrern keine Mails schreiben? Wir haben unsere Lehrer zugetextet...Hm...und wenn du einfach weiterschreibst und dir markierst, dass du da nochmal drüberschauen musst? Ist ja bald wieder Schule, dann kannst du da fragen und das gegebenenfalls korrigieren. Abgabe ist ja erst Ende Oktober/Anfang November. Und vom Schreiben hält dich das ja nicht ab ;)

0

Das lässt du dir am besten vom Lehrer beantworten. Es gibt ja schleißlich unterschiedliche Zitiertechniken und das sollte mit der zuständigen Lehrkraft alles gut abgesprochen sein, sonst gibt es am Ende eine schlechte Bewertung, nur weil du nicht nachgefragt hast und obwohl du es eigentlich besser konntest.

Das Problem ist, dass ich die Seminararbeit so gut wie möglich in den Ferien beenden wollte und da kann ich leider keinen Lehrer fragen..

Tja wird aber halt nichts. Es hat schon einen Grund, wieso die Frist über die Ferien hinaus geht.

Was möchtest Du wissen?