Semesterferien? Wie viel hat man wirklich frei?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist sehr abhängig vom Studienfach. Anwesenheitspflicht ist nicht so üblich an der Uni und in der vorlesungsfreien Zeit schon gar nicht.

Wieviel Freizeit man hat hängt ganz vom Studiengang ab. Einige schreiben ihre Klausuren am Anfang der vorlesungsfreien Zeit und haben dann recht lange frei. Andere schreiben über die ganze Zeit verstreut und haben dann gar keine Ferien in dem Sinne.

Ich studiere Elektrotechnik an einer TU und hatte letztes Semester 2 Tage und das Semester davor 6 Wochen reine Ferien. Das kann also auch von Semester zu Semester variieren.

In der vorlesungsfreien Zeit hast du zwar keine Lehrveranstaltungen, aber vor allem Prüfungen. Je nach Studium sind das Klausuren, mündliche Prüfungen oder Hausarbeiten oder ähnliches. Manchmal muss in der vorlesungsfreien Zeit auch ein Praktikum machen oder oder oder; man hat also oft genug zu tun.

Aber: Es bleibt auch Zeit für Ferien. Vielleicht nicht jedes Mal, aber doch meistens. Du kannst davon ausgehen, dass du durchaus mal zwei, drei  Wochen am Stück nix tun musst, im Sommer sogar durchaus länger.

Wenn du also eine Reise planst, dann schau in den Studienplan, welche Prüfungen du in dem Semester machen musst. Die schriftlichen haben immer (ungefähr) den selben Zeitraum  - meist drei oder vier Wochen direkt nach der Vorlesungszeit. Termine für mündliche Prüfungen stimmst du meist mit dem Dozenten ab, wobei der aber natürlich auch seine bevorzugte Zeit hat. Das kann man aber erfragen.

Also, Urlaub während der vorlesungsfreien Zeit geht absolut.

also, grundsätzlich variiert das von uni zu uni und vor allem gibt es unterschiede zw fh und uni. generell sind die semesterferien ähnlich lang, aber zeitlich versetzt. soweit ich weiß ist es grundsätzlich so, dass die fh'ler früher mit den klausuren durch sind und in die semeserferien starten können als die universitätsstudenten. dafür beginnt das nächste semester an der fh dann wieder 2-3 wochen früher. die freie zeit ist aber eigtl von der wochenanzahl die gleiche.

es gibt auch einen klausurenplan. darin stehen die termine zu den prüfungen und nach den klausuren gibt es eine "echte" freie zeit, in der reisen unternommen werden können. ausnahmen gibt es da aber auch immer. es werden zb seminare während der semesterferien angeboten.

auch während des semesters muss es nicht unbedingt pflichveranstaltungen geben. an der fh gibt es teilweise anwesenheitspflichten - an der uni hingegen kaum bis gar nicht. kann aber selbstverständlich variieren. es ist aber generell auch realistisch, reisen, urlaube o.ä. in die vorlesungszeit zu verlegen. ich würde es nicht kurz vor den klausuren empfehlen aber zu beginn eines semesters sollte das schon auch mal drin sein. muss jeder für sich selbst entscheiden.

was ich aber tatsächlich auch nochmal los werden muss: studenten werden häufig als faulenzer angesehen, die sowieso nichts leisten, außer zur prüfungszeit. abgesehen davon, dass es diese art von studenten mit sicherheit auch gibt, möchte ich diesen gedanken endlich mal ausschalten. wer sein studium ernst nimmt - egal welcher studiengang - der hat definitiv zu tun. man muss am ball bleiben, sich die trockenste theorie verinnerlichen und viel lernen, um gute noten zu erzielen. sooo easy peasy, wie die (nicht studierende) allgemeinheit manchmal denkt und uns studenten zum vorwurf macht ist das alles auch wieder nicht ;)

30

Danke für die Antwort!

Genau, es wird viel zu tun sein während eines Studiums! Aber dennoch steht derzeit im Raum eine größere Reise zu unternehmen, die eigentlich schon seit langem geplant ist... Es hieß halt immer "Sommer 2017" (wenn eine Freundin ihre Ausbildung abschließt) wollen wir weg...

Nun rückt die Planung näher und ich wollte mich einfach mal schlau machen, wie das bei Studenten so aussieht... Hab da null Plan von 😥
Man kann ja sowohl Vorarbeiten, als auch im Nachhinein Zeit einplanen für die Uni. Oder eben auch während der Reise bestimmte Punkte ansteuern, die das alles auch zum Teil eine Studienreise werden lassen 😉 find nix ist besser als eine Studienreise...

Dennoch spielt der Faktor Zeit eine große Rolle; wenn Prüfungen sind, fällt alles... .__.' Daher danke für deine Antwort! ^__^

1

Semesterferien Shanghai

Nach langer erfolgloser Suche wende ich mich nun an euch:

Wisst ihr, wann das Wintersemester 2013/2014 in Shanghai beginnt und endet? Gibt es während dem Wintersemester auch Ferien?

...zur Frage

Wie lange dauert es 100 Seiten eizeln zu kopieren (eine Stunde?)?

Ich muss morgen einen Ordner voller kopierter Blätter abgeben und vorher muss ich kopieren gehen, daher muss ich mir die Zeit einteilen.

...zur Frage

Wann sind in Deutschland im Durchschnitt die Semesterferien?

Gehen wir mal von einem Bachelor-Studiengang in Deutschland aus.

...zur Frage

Wie kann ich am besten hunderte Vokabeln lernen?

Ich habe zurzeit recht viel zu tun, unter anderem viele Vokabeln, hauptsächlich Englisch und Spanisch. Das 2. Semester beginnt bei mir in 3 Wochen, habt ihr irgendeine Ahnung oder Strategie wie ich bis dahin alles lernen kann? Und wie oft bzw. wann am Tag sollte man lernen, damit das ganze dann auch wirklich drin bleibt? Thx

...zur Frage

Freiwillig kostenlos Arbeiten (Praktikum)?

Hallo!

Ich habe folgende Frage:

Ich würde gerne in den nächsten Semesterferien ein Praktikum machen. Ich habe mich auch schon beworben und ein Zusage bekommen. Nun ist der Personalabteilung leider aufgefallen, dass das Praktikum nicht in meine Studienfachrichtung passt und sie, da es kein Pflichtpraktikum ist, mich bezahlen müssten. Da ich dieses Praktikum aber unbedingt machen möchte und nach meinem jetzigen Studium auch etwas in dieser Richtung studieren möchte, wollte ich bei Euch mal nachfragen, ob Ihr einen Weg kennt, wie ich den Mindestlohn umgehen kann, also das Praktikum kostenlos machen kann resp. das Unternehmen nicht mehr verpflichtet ist, mir den Mindestlohn zu zahlen.

Viele Grüße

...zur Frage

Bleibt die Familienversicherung bei einer Ferienbeschäftigung bestehen?

Hey Leute, Ich war dieses Jahr in meinen Semesterferien von Anfang Juli bis Ende August als Ferienmitarbeiter tätig. Nun habe ich von meiner Krankenversicherung einen Brief erhalten zur Mitgliedschaft der Versicherung für Studenten wo ich dann für die besagten Monate beitragspflichtig wäre. Wisst ihr ob bei einer Ferienbeschäftigung die Familienversicherung bestehen bleibt oder ich mich tatsächlich selbst versichern lassen muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?