Seltsames Symbol... auf dem Briefkasten meiner Nachbarn

abgezeichnetes Symbol - (Freizeit, Symbol, Nazi)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das dürfte bedeuten:

"Hier gibt es nichts, alleinstehende weibliche Person, kein Mann im Haus".

Allerdings sehr sauber ausgeführt. Da heute die meisten "Streuner" diese Zeichen nicht wirklich verstehen, kann es aber auch was völlig anderes sein.

lol... darf man das auch im umkehrschluss deuten? es leben nur zwei mannsbilder in diesem haus...!!! danke für deine antwort Reling. sie erscheint mir am naheliegensten.

0

Einen Nazi-Hintergrund hat das wohl kaum. Vielleicht hat da einfach jemand was hingekritzelt?!?

schau mal unter gaunerzinken

Danke larry , sehr ausschlussreich !

0

ist das " Swastika " zeichen verboten?

es sieht sehr das das Nazi... Zeichen aus..? ist ja nur umgedreht ist in deutschland verboten?

...zur Frage

Musical.ly?wie heist das musical.ly?

Heii & zwar wie heißen dieses musical.ly‘s wo man sag ich mal ,,Symbole“ selbst zeichnet/abstellt & die dann immer so verschieben tut & damit das musical.ly ,,erzählt‘‘ hoffe ihr wisst was ich meine könnt ja ein link da lassen :) lg rat20

...zur Frage

Ist es beleidigend einen Menschen als "Mischling" zu bezeichnen?

Ein Nazi hat mich mal als Mischling bezeichnet, er meinte das wohl so, dass ich quasi eine "Promenadenmischung" statt "reinrassig" bin.

...zur Frage

Hermes - ein schlechter Lieferant! Wie seht ihr das?

Hallo, ich bestelle häufiger bei H&M, wo Hermes der Lieferer ist. Bis jetzt hatte ich immer schlechte erfahrung mit diesem Lieferant. 1. Das Paket kommt nie bei mir an - sondern immer bei einem Nachbarn. 2. Wir haben schon häufiger erlebt, dass einfach ein Zettel im briefkasten liegt " wir konnten sie nicht antreffen", obwohl sicher war, dass ich oder meine Mutter auf jeden Fall zu Hause waren. 3. Die Lieferer sind unfreundlich.

Was habt ihr für Erfahrungen ?

1.Ich hab häufig mit Freunden und Bekannten darüber geredet. 1.Bekannter: ( Der Bekannte arbeitet in einem bekannten Unternehmen, dessen Namen ich hier nicht preisgeben werde. ) "Jedes Mal wenn Pakete geliefert wurden, fehlte entweder was von der Ware, sie war beschädigt oder das Paket kam gar nicht erst an bzw. wurde wo anders abgegeben. " 2. Bekannter:Oft handelt Hermes nach dem Motto " Hauptsache Paket ist abgegeben - und man muss es nicht wieder mitnehmen" 3. Bekannter: " Die kommen mit einem Privatauto und hinten an der Scheibe klebt ein Pappschild, wo Hermes draufsteht". - Ich selber hab das noch nie gesehen, aber schon unglaublich!! weitere Bekannte: "Die Mitarbeiter von Hermes sind unfreundlich !" "Ein Mitarbeiter von Hermes ist so ungepflegt! Ich ekel mich jedes Mal ein Paket von ihm anzunehmen!"

Habt ihr auch derartige Probleme mit Hermes? Erzählt von euren Erfahrungen ! Was kann man eurer Meinung nach dagegen tun? Ich hab mich selber schon beim Kundendienst von Hermes beschwert - weil mein Paket immer beim Nachbarn abgegeben wird, obwohl ich doch ein Namensschild an meiner Klingel hab, und auch häufiger zu Hause war, als das Paket beim Nachbarn ankam. Leider muss ich mich damit abfinden, dass der Mitarbeiter vom Kundendienst mir unfreundlich versprach, das einzutragen blabla...

VIELEN DANK für eure Antworten !

...zur Frage

Was bedeutet dieses Zeichen / Tättowierung?

Konnte es nicht unter Nazi-Symbolik finden, aber auch nicht der Antifa zuordnen. Ich weiss dass das Opel-Symbol so ähnlich aussieht, gibt es Fanclubs mit diesem leicht abgeänderten Markensymbol?

...zur Frage

Welche Symbole sind in der Öffentlichkeit verboten, außer Hakenkreuze?

Müssen nicht unbedingt rechtsextreme Symbole sein. Was gibt es noch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?