seltsames Gefühl nach Entzündung im Intimbereich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

 Nach einer oder während einer Entzündung  kann eine Störung des natürlichen Scheidenmilieus durch beispielsweise übertriebene Intimhygiene mit reizenden Seifen oder die Einnahme von Antibiotika eine Infektion begünstigen.  Geh lieber nochmal zum Artz !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeanny13
18.09.2016, 16:09

ok danke. Er hat mich eigentlich eh davor gewarnt. Er meinte die Scheidenflora muss sich wieder erholen. Ist nur gut gesagt :/ Hmm wenns bis Mitte der Woche immer noch ist muss ich eh wieder gehen. Ich frag mich nur ob er da viel machen kann da ja keine Entzündung mehr vorhanden ist.

0
Kommentar von jeanny13
18.09.2016, 16:25

seltsam ist halt das die Rötung ja noch da war aber der Arzt meinte die Entzündung ist weg nur bin ich noch ein bisschen wund daher soll ich mit der Salbe noch schmieren. Ok danke, wenn das nicht besser wird geh ich eh nochmal.

0

Das ist normal lass dir Zeit das. Raucht bis das Empfinden verschwindet bloß kein Stress das ist dann kontraproduktiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fühlt sich so an als wäre es betäubt aber du spürst, wenn du dort anfasst oder? Das ost einfach dur die intisive therapie. Ich denke, vielleicht rufst du mal beim arzt bzw. Frauenarzt an und erklärst ihm oder einer Assistentin deine beschwerden und fragst erstmal nach, ob du damit zum arzt kommen solltest oder ob dies etwas ,,normales" ist und dein Körperteil zwischen den Beinen sich erstmal erhohlen muss.

Ich hatte vor 2 Wochen und 2 Tagen eine Kopfoperation. Mir wurde hinter dem Ohr aufgeschnitten. Dies war am Freitag und am samstag fühlte sich die rechte Kopfhälfte immer noch betäubt an. Und sogar jetzt, ist es so komisch, es fühlt sich immer noch so an als ob ein bisschen betäubt ist aber ich spüre alles. Ich denke, da es bei mir auch einfach zeit braucht braucht dies bei dir auch einfach bisschen seine Zeit. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeanny13
18.09.2016, 18:49

oje hoffe bei dir wird auch bald wieder alles normal! Danke ich glaub auch. Mal schauen sonst muss uch halt wieder zum Doc.

0

Richtige Ahnung, habe ich zwar nix, aber hast Du mal geguckt, ob das von den Medis kommen kann? Wenn es Pilze wären, die gern nach Antibiotika kommen, hättest Du ja brennen + jucken. Aber vllt zeigen sich andere Symptome bei Dir? 

Weiß nix ob die Hausmittel (noch nix probiert, nur gehört) helfen? Zum einen mit Babyöl oder Joghurt ( mit Knoblauch?) einschmieren. 

Aber würde noch mal den FA fragen ob das normal ist!

Mehr konnte ich leider nix helfen!  

Gute Besserung1 ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jeanny13
18.09.2016, 16:23

Danke naja ich hab auch keinen auffällige Ausfluss daher denke ich nicht das es ein Pilz ist. Denke eher das meine Scheidenflora jetzt durcheinander ist. Ich hoffe halt das es von allein besser wird. Denn viel machen soll ich jetzt nichts mehr da sich ja alles erholen soll :/ Danke Joghurt hab ich auch scho gehört. Könnte ich mal probieren. Immerhin was natürliches und kann vielleicht nicht schaden.

0
Kommentar von jeanny13
18.09.2016, 18:48

jaja danke haha. normales Naturjoghurt :)

0

Was möchtest Du wissen?