Seltsames Gefühl im Kopf

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

....oha... Wie lange hast Du das schon, also ich meine, wann ist das ungefähr das erste Mal passiert (vor nem Jahr, vor zehn Jahren?). Wie alt bist Du?

....es ist nämlich so, das könnte die Krankheit Epilepsie sein. Hab ich auch. Es gibt sie in verschiedenen Formen....

HaarigeBeine1 28.08.2013, 21:36

Bin 14 und habe es seit ich 10 bin. Ist es für dich sehr schwer mit dieser Krankheit?

0
buba30 28.08.2013, 21:43
@HaarigeBeine1

Nein, ich hatte ganz ganz viel Glück mit meiner. Ich habe es in Deinem Alter bekommen, und jetzt bin ich 38 Jahre alt, und ich hatte im Alter von 14 dann auch 4 Anfälle, so epileptische Anfälle, richtig mit Bewusstlosigkeit und krampfen. Mein Vater hat sich gut erschreckt, aber als raus war das ich das habe haben mir die Ärzte Tabletten verpasst, und seitdem hatte ich NIE WIEDER WAS!!!!! Also seit 24 Jahren! :-D ....als ich klein war (also schon sehr früh, wahrscheinlich schon mit 4, wie ich mich erinnere), hatte ich schon ab und zu "Absencen" (so hört sich das auch an was Du hast!). Dann war ich kurz weggetreten, manchmal mitten im Satz. Ich hab gelabert, und plötzlich hab ich auf einen Punkt auf dem Tisch z. B. gestarrt. Einfach nur gestarrt. Das Komische dabei war, dass ich ganz tief drinnen bei Bewusstsein war und immer dachte "Ey, wach auf!" Aber ich kam da zuerst nicht alleine raus. Meist ging es schon nach paar Sekunden einfach wieder weiter, dann war ich "wieder da". Oft hat mein älterer Bruder mich angestoßen und gesagt "Ey, penn nicht!" Alle haben immer gedacht, ich würde träumen. Dass das Epilepsie ist (der Beginn davon) kam erst raus als ich die ersten Anfälle hatte!!! ....erzähle Deiner Mama oder Papa davon, und dann geht ihr mal zum Neurologen! Der findet raus ob es das bei Dir ist. Er wird ein EEG machen, das ist eine Hirnstrommessung. Das tut null weh. Du kriegst nur Elektroden auf den Kopf und musst paar Minuten still halten, Dich nicht bewegen. Der Apparat misst dann. Und geh nicht nur einmal, geh am besten so alle 3 Monate mal hin und lass es überprufen. Denn stell Dir vor, bei mir haben sie erst nach dem VIERTEN ANFALL die Diagnose gestellt. Bei den anderen drei davor war das EEG immer ohne Anzeichen!!!!

1
HaarigeBeine1 28.08.2013, 21:58
@buba30

Danke sehr :) Oh das muss schlimm gewesen sein. Genau so ist es bei mir auch .Ich werde auf jeden fall zum Neurologen gehen .Vielen Dank für diese ausführliche Antwort :) ♥

Wünsch dir noch einen Guten Abend ^^ LG, Nele

0
buba30 28.08.2013, 22:05
@HaarigeBeine1

....ist kein Problem!! Sehr gerne.... ....wichtig ist nur eins: Dass es früh erkannt wird! Dann hast Du sicher Glück wie ich, und bleibst lange gesund! Es gibt ja leider auch ganz viele Epileptiker, die nehmen ihre Medikamente UND krampfen trotzdem doch, manche paarmal am Tag!!! Ist es das wirklich, und Du bekommst Tabletten, dann musst Du sie bitte immer brav nehmen. Du darfst sie NICHT vergessen. Du darfst auch niemals Alkohol trinken, der macht einen leicht "anfällig" (blödes Wort dafür, aber stimmt leider!). ...und noch was: Sei vorsichtig mit PC und Videospielen! Langes Starren auf den Bildschirm schadet einem sehr mit Epilepsie. Ich sitze gerne und viel am PC, aber es darf nicht stundenlang sein, man muss immer mal zwischendurch paar Minuten Päuschen machen, dann ist es okay! Überleg mal, hast Du dieses Gefühl immer wenn Du lange am PC warst, lange gespielt hast oder lange TV geguckt hast und ziemlich Dicht vorm Fernseher warst? ....das ist auch schon so ziemlich alles was Du beachten musst!! Alles Liebe, viel Glück, und schreib doch mal gerne wie es gelaufen ist!!!

0
HaarigeBeine1 30.08.2013, 23:05
@buba30

Hallo, also meine Mutter denkt das ich mir das nur ausdenke und möchte mit mir nicht zum Neurologen. Deshalb wollte ich am montag alleine hinfahren. Danke und dir auch alles gute :)

0
buba30 30.08.2013, 23:58
@HaarigeBeine1

.....booooh, waaaaas? Das gibt's ja net!!!!

...wie wäre es, wenn Du ihr zeigst, was wir zwei geschrieben haben? ...ich mein, zum Arzt gehen schadet doch nicht! Wenn dann alles okay ist, umso besser, aber wenn es doch Epilepsie ist, und das wird nicht behandelt....

....hallo? Wie ist die denn drauf? Das ist TOTAL RISKANT!!!

...find ich super dass Du dann alleine gehen willst. Find ich echt traurig dass Du vernünftiger bist als Deine MUTTER!!!!!

Ich packs net....

...schreib mal gerne wie es ausging! Interessiert mich natürlich! Und auch Dir alles, alles Gute!!!!

1

Du hast bestimmt deine Tage . Iss etwas und mach dir eine Wärmflasche Superman

HaarigeBeine1 28.08.2013, 21:38

Hahahah :) nein glaub ich nich. xD

0

Was möchtest Du wissen?