seltsamer virus und avast

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deaktiviere Avast vor der Installation.Keygen werden in den meisten Fällen als Virus erkannt. Das Problem mit den Virenmeldungen kommt also daher, weil einige Programme eine gecrackte Exe haben. Viele Antivirenprogramme schlagen fälschlicherweise Alarm, da sie diese Exen als Trojaner erkennen.

danke :) Aber ich habe noch einige Fragen: 1. also ist Keygen kein Virus? 2. ich traue dem Hersteller nicht ganz. die CD ist eine billige, welche von beiden Seiten beschrieben ist und auf dem Cover steht: Games for Windows, obwohl das Spiel nicht von Microsoft ist(außerdem fehlt das Copyright-Zeichen) §. und wieso verweigert mir avast den Zugriff?

nochmals danke für die Antwort :)

0
@Pocketeditioner

Keygen ist kein Virus,wird aber wie gesagt immer wieder als solcher erkannt...und das bei fast allen Virenprogrammen.Die CD wird wohl eine illegale Version von einem Game sein.Soll heißen: auf der CD ist die Installationsdatei und eben ein Keygenerator dazu (oder Crack),der das Game zur Vollversion freischaltet.Avast verweigert Dir diesen Zugriff,weil das AV eben diesen Keygen oder Crack als Virus identifiziert (obwohl es keiner ist).

1

Wenn „Avast“ nicht auf Anhieb erkennen kann, ob es sich bei einem Programm um Malware handelt, sperrt es die Software. Musst halt Avast deaktivieren. Wenn die CD aber so zweifelhaft ist musst du dich nicht wundern, wenn deine Kiste nachher von Schadsoftware befallen ist. Dies könnte dann dazu führen das du dein System platt machen musst. Du entscheidest.

Was möchtest Du wissen?