Seltsamer Kleiner Knubbel am hinterkopf HILFE!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Selbst gute Ärzte weigern sich in der Regel, eine Ferndiagnose zu stellen ! ( Für dein beschriebenes Problem kann es tausend und mehr Ursachen geben . )

wenn es unter der haut ist und es ganz normal aussieht, also gar nichts erkennen kann weil es ganz normal aussieht kann es kleiner knoten(fettgewebe) sein hat nichts mit deinem gewicht zu tun. Mein Vater hatte so was mal am oberarm und ich hatte es am daumen bei uns musste es rausgeschnitten werden. aber ich hab gehört das sie es am hinterkopf nicht rausschnibbeln würden,aber ich würde einfach mal zum arzt damit gehen

Hallo orcawhale,

Vielleicht kann ich dir ja Helfen.

Ich hatte vor etwas längerer Zeit auch derartiges feststellen können, wo? Ist ziemlich egal ich sage nur unangenehm für Männer!

Erst war der Knubbel klein aber nach ein paar Tagen wurde er größer und tat auch weh. Ungefär nach einer Woche war er bestimmt 6 CM Groß und hat Tierisch weh getan, fühlte sich an wie ein Stechender Schmerz.

Ich hab es dann bei www.google.de eigegeben und habe rausgefunden das es ein großer Pickel ist "abszess" oder so ähnlich.

Am nächsten Tag hat es so wehgetan das ich es Leid war und einfach einen kleinen Schnitt mit einem Sterilen Messer gemacht habe, da ist dann der ganze Eiter und viel Blut rausgekommen, habe ein Pflaster drauf geklebt und nach der nächsten Nacht war halt nurnoch der Schnitt zu sehen, wehgetan hat es aber nicht mehr.

Ich würde vorschlagen du wartest noch ein paar Tage ab und wenn er nicht größer wird wie meiner gehst du schläunigst zum Arzt, was es sein kann weiß ich nicht wird aber denke ich mal was ernstes sein.

Wie gesagt wenn er größer wird und ein Stechender schmerz erscheint wenn du ihn anfasst ist es so ein großer Pickel, den würde ich dann einfach aufschneiden oder mit einer Nadel reinstechen lassen. Von deinem/r Vater/Mutter oder auch vom Arzt danach ein Pflaster drauf und gut ist.

Hoffe ich konnte Helfen

LG. Yannik6565

infokrieger999 30.09.2011, 00:39

An seinem Kopf sollte man auch nicht mit angeblich sterilen Messern herumhantieren . Oberhalb der Oberlippe führen Blutleiter direkt ins Gehirn - Lebensgefahr !

0
yannik6565 30.09.2011, 00:45
@infokrieger999

Bevor man Klugscheißt sollte man sich erkundigen...

Ich Persönlich habe in der Schule aufgepasst und daher weiß ich dass ein Pickel nur unter der Haut entsteht und eine "Leerhülle" sozusagen entsteht in dieser "Leerhülle" entsteht Eiter, blut und wasser.

Da kann man mit aller vorsicht an die sache rangehen, was meinst du wieso ich den Arzt dazu gerufen habe? Der wird es besser wissen als DU!

Meine güte...

0

Vllt hast du dich einfach mal ein wenig gestoßen und das ist eine Beule. Bitte renn deswegen nicht ins Krankenhaus. Ist eh sinnlos, weil die dir eh sagen, dass du wenn dann morgen zum Hausarzt gehen sollst. Du hast ja keine Ausfallerscheinungen, oder!?

Vielleicht ein Pickel. Oder eine Zecke.

Ähem... ja.... Vater kann nichts sehen - und wir sollen etwas erkennen können oder wie?

Was möchtest Du wissen?