Seltsamer Juckreiz an der Scheide, und wie soll ich es meiner Mutter sagen?

10 Antworten

Hallo alle zusammen, ich wollte mich nochmal melden, für alle die in dee Zukunft, das hier als Rat benutzen.

Ich habe es meiner Mutter gesagt, sie hat super reagiert und da ich privat versichert bin, sind wir noch am gleichen Tag zum Frauenarzt.

Sie sagte es ist wie man an dem Urin sieht wohl eine Blasenentzündung dabei, und bei genauerer Untersuchung (ihr wisst was ich meine) hat sie sofort gesagt das ist ein Pilz. 

Sie hat mir eine Creme verschrieben, und ich sag es euch, die ersten 2 Tage waren pure Hölle. Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen, und am nächsten Tag hielt ich eine Riesen Präsentation, ich konnte nicht länger als 2 Minuten stehen.

Jetzt ist aber alles gut, und ich sag euch, geht sofort zum Arzt!

Vielleicht solltest du mal nicht mehr jeden Tag duschen. Der Schutzmantel der Haut kann darunter leiden. Versuch es erst mal mit einer Heilsalbe wie Bepanthen. Es muss kein Pilz sein. Durch die Hitze reibt der Stoff und die Haut reagiert entsprechend empfindlich.

Sollte es tatsächlich ein Pilz sein, musst du dir keine Gedanken machen. Du kannst nichts dafür und es ist auch nicht peinlich. Geh dann am besten mit deiner Mutter zusammen zum Gynäkologen.

Zinktabletten solltest du übrigens auch nur bei einem im Blut NACHGEWIESENEM Zinkmangel einnehmen. Zuviel könnte auch hier ungesund sein.

Jeden Tag duschen ist echt nicht gut.

Schadet den Haaren... und der Haut...

also... du hast recht ;)

0
@WayWayWayWay

Den Haaren weniger, aber die Kopfhaut fettet dann umso schneller. Vorausgesetzt, die Haare werden auch immer mit gewaschen. Muss ja nicht der Fall sein, und das sollte man auch vermeiden. Zweimal wöchentlich reicht, ohne dass man gleich so riecht wie aus dem Schweinestall.

0

Klar kann es ein pilz sein. Übertragen durch öffentliche Toiletten. Also kann es jedem passieren und muss dir nicht peinlich sein. Deine Mutter wird dir helfen wollen. Wovor hast du Angst?

Hilft Penaten Baby Wundschutzcreme gegen Pilz?

Ich habe Juckreiz an meiner Scheide und das ist ein Pilz hilft die Wundschutzcreme Ja oder Nein?

...zur Frage

Juckreiz Scheide canesten vaginalpilz?

Hallo,
Leute ich hAbe seit 2 Tagen ein sehr unangehnemes jucken in der scheide. Mir wurde von meiner mama empfohlen vaginalcreme aus der apotheke zu holen. Da ich erst seit neuestem sex habe, sei es normal, und nichts schlimmes ist.
Ich hbe vonder apotheke canesten (siehe bild) gekauft (gegen vaginalpilz).

Was ist wenn ich kein pilz hab sondern nur juckreiz, und wende es trotzdem an, kann da was passieren oder kann ich das anwenden ??

...zur Frage

Juckreiz im Intim bereich. Pilz?:x

Ich habe seit ca. 3 Tagen ab und zu ein Juckreiz im Intim bereich, ich hab mich mal bei Google schlau gemacht und m´hab an Pilz gedacht. :x Also ich will nicht zum arzt weil ich bin erst 13 und trau mich nicht meiner Mama das zu sagen, kann man das auch i-wie anderes "wegmachen" ? Ich hab gelesen mit Naturjoghurt und n Tampon geht das ? ;D

...zur Frage

Meine Scheide/Vagina brennt?

Ich bin 14, habe meine Tage noch nicht und hatte noch keinen Sex.

Seit zwei Tage habe ich so ein merkwürdiges Brennen in meiner Scheide. Es tut total weh und es kommt immer nur Abends. Ich dusche dann meistens gleich und spült alles aus aber es wird nicht besser. Am nächsten Morgen ist dann alles wieder gut...

Kann das ein Pilz sein?

LG

...zur Frage

Welches Insekt hinterlässt zwei Stiche nebeneinander?

Hey, ich hab ein Problem. und zwar war ich eben draußen bei ner park-party in berlin-marzahn gemeinsam mit freunden. überall waren natürlich mücken und insekten aller art, auch zur zeit richtig viele junikäfer und so viechzeug.

auf einmal hatte meine freundin eine art stich am fuß, unterm knöchel. waren zwei rote stellen nebeneinander im abstand von einem halben zentimeter. sie sagte das tut weh und brennt. ein, zwei stunden später hatte ich genau dasselbe am anderen fuß. zwei stiche, rot, sogar ein bisschen blutig, rundherum leicht rosa. schmerz war ungefähr wie brennnessel.

jetzt, nach 3, 4 stunden, hat sich bei mir knapp daneben auch noch sowas rosa abgehoben, keine ahnung ob das jetzt anfängt zu wandern. schmerzen tuts jetzt nur noch manchmal, brennen, aber kein jucken. es wirkt jetzt auch so, als ob ein stich tiefer/doller ist, als der andere. bei meiner freundin wars auch so, man hat eben auch nur noch einen stich von den beiden gesehn, der andere war quasi weg.

ist nichts weltbewegendes, aber ich würd gern mal wissen, was es für ein tier war, was das gemacht hat?! also flöhe können wir ausschließen, flohbisse sehen anders aus. zeckenbisse auch, müchenstiche sehen auch nicht so aus. ist halt nur komisch das phänomen, dachte ja, bei meiner freundin war das nur zufall, dass die stiche/bisse nebeneinander waren, aber bei mir sah es dann haargenauso aus!

hier hab ich euch das mal hochgeladen, ich hoffe ihr ekelt euch nicht zu sehr...

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/stich60jeo2bd8t.jpg

bitte bitte helft mir und klärt mich auf, was für ein tier solche stiche/bisse macht. ne spinne vielleicht? ein käfer? ein anderes insekt?!

vielen dank schon mal!!!

...zur Frage

HILFE Juckreiz und Kitzeln an der Scheide. Blasenentzündung oder Pilz?

Seit heute habe ich starken Juckreiz und kitzeln an meiner Scheide. Ich habe die ganze zeit das gefühl aufs klo zu müssen, aber es kommen immer nur paar Tröpfchen. Ausfluss oder veränderten Geruch hab ich keinen. Dieser Juckreiz und dieses kitzeln ist so schlimm, das ichs nicht mehr aushalten kann. Es ist wirklich das unangenhmste und ich weis nicht was icj tun kann, zum arzt will ich auch nicht. Kann mir bitte jemand helfen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?