Seltsame Wölbung. Hattet ihr das schon mal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da Dir hier aber bestimmt niemand helfen kann, ist der Gang zum Arzt unausweichlich.

Peinlich muss da nicht sein - die Ärzte sehen täglich so viel ...

vielleicht hast du da eine ent zündung drin sitzen. das kan nauch durchaus durch einen pickel entstanden sein, der praktsich nach hinten geschossen ist ,also ins fleisch rein, sozusagen. das ist eine echt miese sache, weil sich dann gänge bilden können und dann geschehen so ekelige sachen, die will sich keiner vorstellen^^ du kannst dir ja entzündungshemmende salben drauf schmieren, falls ihr sowas habt. ist natürlich schwierig am po, musst du am abend machen und dich ann auf den bauch legen. ich hab immer sehr gute erfahrungen mit fusicutan creme gemacht, die mach ich auf fast alles drauf und hab damit schon so manche merkwürdige dinge bekämpfen können^^

Wenn du diesen "Pickel" abtastest, ist dieser rund und etwa Kirschkerngroß? Ist es nur eine Hautveränderung oder richtig eine tastbare Kugel?

Fall letzteres könnte es sich um eine sog. Perianalthrombose handeln. Sowas passiert manchmal und geht von alleine in den seltensten Fällen weg.

Nachschauen kannst du, wenn du einen Spiegel auf den Boden legst und dich nackig drüberhockst.

Kaum größer als eine Erbse fühlt sich an wie ne Kugel doch ist relativ weich :D schwer zu beschreiben.

Haha nackig hinlegen,bei meinem Glück kommt in dem Moment meine Mutter rein haha

0

Dafür sind Ärzte aber da und glaub mir, du bist nihct die erste die damit zu einem Arzt geht, also mach das bitte.

Hämorrhoiden vieleicht, ich würd zum arzt gehen, sowas muss dir nicht peinlich sein ein doc sieht so was öfter oder du holst dir ne hämorrhoiden-salbe vielleicht gehts ja weg,

Bist alt genug, um zu wissen, dass Du eben gegebenenfalls zum Arzt / zur Ärztin gehen musst - und das auch völlig eigenständig zu machen.

Nö,ist mir peinlich ich warte ab

0

Was möchtest Du wissen?