Seltsame Wahrscheinlichkeitsaufgabe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Analytisch ist das eine klassische  Satz von Bayes-Aufgabe:

Pr(W2|C) = Pr(C|W2) * Pr(W2) / PR(C) = 1/6 * 1/2 / ( 1/6 * 1/2 + 2/3 * 1/2)  = 1/12 / ( 5/12) = 1/5

1/5 ist die Lösung. Kannst einen Baum aufmalen, mit den 12 Möglichkeiten und dann alle nehmen, die ein C als Ergebung haben. Davon sind 4 Würfel 1 und eines Würfel 2. also 1/5.

habe ich auch gedacht nur fuers abi kommt mir das viel zu einfach vor

1

Ja das meinte ich (sorry ich hab mich in der Frage vertan mit 4 und ¼) aber wozu dann die drei Punkte :D und ich bin so irritiert weil die Aufgabe ja quasi von hinten angegangen wird. Aber danke schon mal 😊

0

Die Aufgabe kann man umständlich rechnen, die Musterlösung ist sicherlich die bedingte Wahrscheinlichkeit samt Satz von Bayes, aber in diesem Fall so einfach, weil beide Würfel sechs Seiten haben, daher hast du wirklich 1/5 zu 4/5 .

Wahrscheinlichkeitsrechnung mit Würfeln und einem "oder"?

Hallo, ich habe gestern einem Freund in Mathe geholfen. Es ging um das Thema Wahrscheinlichkeitsrechnung.

Nun kam folgende Frage:

"Mit welcher Wahrscheinlichkeit wird beim Würfeln keine gerade Zahl ODER keine Sechs geworfen ?"

In der Fragestellung wurde das "oder" klein geschrieben, ich habe es nun groß geschrieben, da die Lehrerin meinte wegen dem "oder" kommt das Ergebnis 5/6 raus.

Also meine Überlegung war nun sechs ist eine gerade Zahl, weswegen die zweite Information nicht von nutzen ist, sie dient lediglich dazu, die Schüler zu verwirren etc.

Also habe ich kurz überlegt 1-3-5 sind ungerade Zahlen, ein Würfel hat insgesamt 6 Seiten von 1-6, darum müsste das Ergebnis meiner Meinung nach 3/6, gekürzt 1/2 sein.

Nun wäre meine Frage, wie kommt nun die Lehrerin auf 5/6 als Ergebnis ? Ist die 6 doch wichtig ?

Würde mich über eine Erklärung freuen :)

...zur Frage

Wahrscheinlichkeit - 4 Würfel, keine 6

Hey, ich habe folgendes Problem:

man würfelt vier mal hintereinander, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, keine 6 zu würfeln?

Ich bin auf insgesamt 216 mögliche Würfe gekommen (kann das sein?) und auf 125, bei denen keine 6 dabei ist.

Ich hab es mit einem Baumdiagramm versucht, leider ist es viel zu umständlich. Deswegen wollte ich einmal fragen,ob die lösung überhaupt stimmt und wie man es einfacher ausrechnen kann.

LG Ailyna

...zur Frage

Wahrscheinlichkeit einen Pasch zu würfeln?

Hey, die Frage lautet wann die Wahrscheinlichkeit höher ist einen Pasch zu würfeln bei Zwei Würfeln. Wenn ich einen Würfel aus dem Becher lasse, mit Beispielsweise einer 1 und den anderen erneut würfel (somit auch nur 6 Möglichkeiten habe, nach meiner Meinung). Oder wenn ich mit beiden Würfeln zusammen würfel.

...zur Frage

Blender - Würfel am Anfang?!

Sobald ich BLENDER öffne, kommt ein Würfel. Wie kriege ich den weg? mIt STRG X geht's nicht.

...zur Frage

Wie oft würfeln?

Mit welcher Rechnungsart kann man errechnen, wie oft man im Durchschnitt mit einem normalen Würfel würfeln muss, bis man alle Zahlen mindestens einmal gewürfelt hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?