Seltsame Unterleibsschmerzen?

4 Antworten

Das könnte ein "Facettenschmerz" sein. Der geht über die Rückennerven, wenn diese nach dem Austritt aus dem Wirbelkanal unter Druck kommen.

Wenn betrreffende Nervenast unter Druck kommt, kann das zu aussergewöhnlich starken (brennenden, stechenden,krampfenden,...) Schmerzen im Unterbauch, in der Leiste oder im Intimbereich führen. Bei einer Untersuchung der Bereiche wird jedoch "nichts" festgestellt, weil die Ursache ja vom Rücken kommt. Kenne jüngere und ältere Menschen, die davon betroffen sind.

Googlen und Infos hier:

http://www.doctorhelp.de/rueckenschmerzen/rueckenschmerzen-top6.html?krankheit=Facettensyndrom

es könnten verschiedene ursachen haben, um ein genaueren diagnose zu bekommen, geht man wie Du zum zum arzt, wenn es mehrere ärzte untersuchen, kann es gut passieren das jeder eine andere krankheit feststellt. richtig diagnostiziert, wird meisten wenn die symptome oder probleme klar erkennbar sind, oder er hat ein ganz teures gerät, der mit jergend welche strahlungen, ins kleinsten dettail sieht, und selbst da ist manchmal, nicht genau ersehbar, und zudem noch schädlich. die frage die man sich stellen soll ist, habe ich die lebensgesetze befolgt? wenn nicht dann ist der grundstein gelegt worden, um den körper zu erkranken. was nun? ganz einfach, die ursachen beheben, und Dein körper wird, durch seine stark, ausgebaute, selbstheilungskräfte dich wieder ins gleichgewicht bringen, und wieder gesunden. was sind die lebensgesetze? es ist für mich zu lang um es zu erklären, dazu empfele ich dir im internet zu stöbern nach natürliche gesundheitslehre, und rohkost.

Für deine momentane situation empfele ich dir erstemal, ein paar tage zu fasten, viel wasser trinken, ruhe und enspannung, frische luft tag und nacht, und deine hände im liegen auf dem bauch zu legen " reiki " wenn es der rücken sein sollte im invertionstisch aushängen, das hilft ganz bestimmt.

Eine Zyste, kann doch ein Arzt festellen, warst du schon mal in der Röhre? Mein erster Gadanke war allerdings, das es sehr wohl auch vom Rücken auskommen kann, wegen dem ausstrahlen ins Bein. Aber all das kann man sehen, wenn du durch die Röhre gehst! Sonyl

Unterleibsschmerzen --> zu welchem Arzt gehen?

Hallo. Ich hab seit Paar Wochen (fast) jeden Tag Unterleibsschmerzen, des ist richtig stark (viel stärker als während der Periode) so dass ich manchmal nicht mal gerade laufen kann. Zu welchen Arzt soll ich gehen? Frauenarzt? Hausarzt? Oder sonst was?

...zur Frage

Zyste in der Vorhaut (Arzt meint ,,muss nichts gemacht werden")

Hey ich habe seit dem ich denken kann eine Zyste in der Vorhaut ,als ich vor kurzem beim Arzt deswegen war meinte er nur "Ja ist eine Zyste muss man aber nix machen , wenn eine Beschneidung und das wäre Unnötig. Ich habe dort keine schmerzen oder sonst was , es ist einfach da und stört mich. Was kann ich da machen ? BIn 15 jahre alt und werde wohl bald mein 1.mal haben und ich weiß nicht wie das Mädchen dann drauf reagiert usw. deswegen will ich es lieber weg haben...

...zur Frage

Wie werde ich die"Angst" vor Sex los?

Hallo Leute, Ich bin 19 Jahre alt und hatte mein erstes Mal mit 17 mit meinem damaligen Freund. Wir waren lange genug zusammen gewesen und ich hatte mich sicher gefühlt, deshalb habe ich ich zu diesem Schritt mit ihm entschieden. Das erste Mal war für mich unglaublich schmerzhaft, und die Male danach ebenso. Ich hatte nicht nur Schmerzen während dem Sex (obwohl er stehts sehr vorsichtig mit mir war), sondern haben mir vorallem die Blasenentzündungen nach jedem Verkehr das Leben zur Hölle gemacht und den Sex zur unendlich unangenehmen Erfahrung. Desweiteren hatte ich stets Probleme mit der Pille (Hab sie nie vertragen, obwohl ich einige Male versucht habemit ihr; jetzt hab ich's sein lassen). Ich bin nun wieder in einer Beziehung (seit langem) unzwar mit einem Jungen, der sehr lange Gefühle für mich hatte und mit dem ich mich sehr wohl fühle. Ich würde zwar gerne mit ihm schlafen, habe aber wenn ich darüber nachdenke wirklich Angst vor Sex. Zum einen weil ich weiß, dass es wieder sehr schmerzhaft werden wird, weil ich Angst vor der Blasenentzündung habe, die ich jedemal danach bekomme, und weil ich wirklich Angst habe (trotz Kondom) schwanger zu werden. Die Angst vor dem Sex liegt NICHT an meinem Partner, sondern sitz allgemein in mir fest. Hat jemand vielleicht Tipps was ich machen kann? Wie ich mich überwinden kann? Wie ich Blasenentzündng verhindern kann? etc. Ich bitte euch mir keine unnötigen Kommentare hinzuschreiben, denn mit Blödsinn bequatschen kann ich mich selber :-D

Danke im vorraus für die hilfreichen Kommentare, liebe Grüße Pia:-)

...zur Frage

Zu welchem Arzt geht man bei...?

Zu welchem arzt geht man bei unterleibsschmerzen/kraempfen? Frauenarzt oder allgemein arzt?

...zur Frage

Schmerzen in Leiste nach Kathetereingriff - normal?

Hallo ihr Lieben,

ich hatte Ende Mai (über Pfingsten) diesen Jahres einen Kathetereingriff über beide Leisten.

Ich habe so schlimmes Herzrasen gehabt, das solch ein Eingriff nötig war. Habe soweit auch alles gut überstanden. Nur sind mir 2 Dinge aufgefallen.

Als mich der Arzt damals operiert hat, meinte er das er die Katheter langsam in die Vene schieben muss, damit er nicht ausversehen in die Eierstöcke kommt.

Seit diesem Eingriff habe ich immer wenn ich meine Menstruation bekomme, schlimme Unterleibsschmerzen, speziell die rechte Seite im Bereich wo die Katheter reingeschoben wurden. Könnte da beim Kathetereingriff was schief gelaufen sein?

Auch habe ich andauernd einen ziehenden Schmerz an den beiden Eingriffstellen. An manchen Tagen tut es beim laufen richtig weh.

Wenn das Wetter umschlägt dann tun mir die Narben eh immer weh.

Kennt ihr euch damit aus? Was ratet ihr mir?

Also es ist nix blau und auch beim Abtasten spüre ich keinen Schmerz, ist nur bei langen Sitzen und eben beim laufen....

Ich habe nächste Woche einen Termin beim Frauenarzt vielleicht macht er einen Ultraschall und sieht mehr als ich....

LG und danke schon mal!

...zur Frage

ich hab Unterleibsschmerzen was soll ich tun eine Wärmflasche hilft nicht soll ich zum Arzt oder zum Frauenarzt gehen.hab aber meine tag noch nie bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?