Seltsame Schwellung nach Zahnextraktion

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Schwellung kann u.U. auch auf eine Entzündung/Vereiterung hindeuten, kühle zunächst mal und warte ab, wenn es nicht besser wird, bzw. du noch Schmerzen dazu hast solltest du zum Arzt (notfalls zum zahnärztlichen Notfalldienst)

Ich habe die Wunde ab den 2. Tag immer nur leicht und sehr vorsichtig mit Chlorhexamed gespült und Ibuprofen genommen. Die Schmerzen an der Wunde sind nicht schlimm (hierfür müsste ich also kein Schmerzmittel nehmen). Die Schwellung gleicht einer kleinen Hamsterbacke, aber wie gesagt eben seitlich zum Kinn hin?

Der Eiter geht jetzt vielleicht woanders raus... spül mal mit Salbei oder Thymian, wenn Du hast.

kühlen,kühlen,kühlen.ich denke das kommt noch von der op,ist ja erst drei tage her und kann auch nachträglich anschwellen.nimm aich was entzündunghemmendes wie voltaren oder ibuprofen ein.und schone dich,gute besserung

Kamille (Tee) hilft auch sehr gut

Was möchtest Du wissen?