Seltsame Flüssigkeit?

1 Antwort

 Hi nai96,

Du brauchst Dich für nichts schämen. :-)

Ich würde auf älteres Blut tippen, das durch eine Darmverletzung zustande kam. Dies kann sich im Darmgang gesammelt haben und tritt nun aus.

Wenn es noch mehrere Tage anhält solltest Du definitiv zum Arzt. Versuche jetzt erst einmal Dich in erster Linie ballaststoffreich zu ernähren, viel zu trinken, Dich nicht scharf zu ernähren und beim Stuhlgang nicht zu pressen.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen. :-)

MfG

Danke

1

Woher kommt dieses seltsame Kratzen im Hals?

Ich war gestern bei einer Psychologin, die ziemlich stark erkältet war, und jetzt habe ich seit heute Mittag ein seltsames Kratzen im Hals und da, wo die Mandeln sitzen, ein leichtes Taubheitsgefühl, Brennen und Zwicken, aber keine Schmerzen, auch sonst nichts, außer Angst, weil ich dieses seltsame Gefühl als Hypochonder nicht zuordnen kann. Daher meine Frage: Woher kommt dieses Gefühl im Hals? Bekomme ich auch eine Erkältung? Haben die Mandeln oder der Halsbereich irgendwas mit dem Magendarmtrakt zu tun? Kann dieses Gefühl im Hals der Beginn einer Magendarminfektion sein? Oder ist es vielleicht psychisch bedingt?

...zur Frage

Wie kann man bei anal verhindern das kot raus kommt?

Hallo ich hatte heute zum 3ten mal mit meinem freund analverkehr. Die ersten beide male mochte ich das nicht wirklich ich konnt es irgendwie nicht genießen. Heute haben wir dann als gleitmittel babyöl verwendet. Es war super toll hatte auch gar keine schmerzen. Nur was passiert ist dass als mein freund ihn rausgezogen hat kot an seinem penis war was uns vorher nie passiert ist. Fanden wir beide nicht gerade lecker und haben es dann auch sofort sein gelassen. Richtiger stimmungskiller.. nun ja jetzt ist meine frage wie und ob man sowas verhindern kann. Könnte es daran liegen dass er zu tief in mir drin war? Er hat nicht grade einen kleinen penis (18cm) könnte es daran legen? Und wenn nicht wie können wir sowas verhindern? Ich möchte weiterhin anal haben aber nicht wenn dann immer so ein stimmungskiller alles kaputt macht Danke für eure hilfe

...zur Frage

Geplatzte Zyste im Unterleib - Was nun?

Hallo, mir ist gestern morgen eine Zyste im Unterleib geplatzt, hat ziemlich weh getan, aber danach war Ruhe. Bin ins KH und die haben es eben festgestellt. Seitdem habe ich keine Schmerzen mehr; der Arzt meinte auch dass das eigentlich ganz Harmlos sei. Jedoch könnte irgendwie Flüssigkeit in den Bauchraum laufen (?oder so ähnlich). Wie kann man das vorbeugen ? Macht sich das durch starke Schmerzen bemerkbar ? Oder generell gefragt: Was soll man so machen, nachdem eine Zyste geplatzt ist ? Ausruhen, kein Sport, oder ist das unbedenklich ?

Vielen Dank schonmal im Vorraus und Liebe Grüße :)

...zur Frage

Zyste oder Blinddarm?

Hallo,

Ich habe etwa seit einer Woche Schmerzen im rechten Unterbauch/Unterleib. Es ist ein ziehender Schmerz. Heute war ich erneut beim Hausarzt und es wurde zur Sicherheit Blut abgenommen, er denkt aber nicht dass es eine Blinddarmentzündung ist. Er vermutet dass es eine Zyste ist. Also bin ich zum Frauenarzt und habe einen Ultraschall gemacht bekommen. Es wurde eine geplatzte Zyste gefunden, jedoch am linken Eierstock. Die schmerzen sind aber rechts.. Demnach war auch freie Flüssigkeit im Bauchraum zu erkennen. Die Blutergebnisse sind erst morgen Abend da, also muss ich wohl oder übel so lange warten😪 Mache mir jetzt natürlich totale Gedanken, weil die freie Flüssigkeit ja auch für einen geplatzten Blinddarm sprechen kann. Außerdem habe ich die Beschwerden schon so lange, habe ich dann nicht zu lange gewartet wenn es der Blinddarm ist? Ich habe keine starke Schmerzen, kein Fieber und kein Erschütterungsschmerz, aber man hört ja auch von atypischen Blinddarmentzündungen, die eher milde Symptome hervorrufen aber trotzdem gefährlich sind🤔 Oder wo sogar das Blutbild keine Entzündungszeichen aufweist🤔 Ich hab grad echt schiss, bis die blutwerte da sind dauert es noch so lange...🤔

...zur Frage

Nacken geknackt was tun?

Hallo ich bin gerade mit dem Kopf in eine Schnitzelgrube (=voll mit Schaumstoffklötzen) gefalle. Das mag ja harmlos klingen, aber beim Sturz hat es sehr übel geknackt, nach ca. 10 sek. hat es sich so angefühlt als ob warme Flüssigkeit an die Stelle fliesst. Habe versucht meinen Kopf möglichst ruhig zu halten. Habe jetzt aber am ( von mir aus linken) Hals Schmerzen bei bewegungen und stillstand.

Soll ich zum Arzt oder ist das nur eine starke Zerrung?

Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?