Seltsame Effekte bei LED-Lampe an 230 V

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die LED-Lampen sind Niedervoltlampen und nur mit vorgeschalteter 'Elektronik' am Netz nutzbar. Dort sitzt ein Kondensator der beim Ausschalten nicht entladen ist und das Aufblitzen beim Einschalten ohne Netzanschluss bewirkt.

Hallo Demosthenes,

es ist aber auch eine Frage, welche LED Lampen du verwendest. Moderne und qualitativ hochwertige LED Lampen zeigen diesen Effekt nicht. Sie funktionieren ganz normal wie jede andere Lampe, zum Beispiel Glühlampen, auch. Aber in der LED-Technik hat sich in den letzten Jahren auch eine Menge entwickelt. Inzwischen kann man sie Problemlos in allen Bereichen einsetzen, sogar gemischt mit Halogenstrahlern in einem Seil- oder Schienensystem. Es gibt LED Lampen in Birnenform und in den verschiedensten anderen Formen und Formaten. Aber es gibt leider auch noch immer LED Lampen, die mit einer veralteten Technik ausgetattet sind, ein unangenehmes oder dunkles Licht erzeugen oder eben solche Effekte hervorbringen. Deshalb solltest du bei der Anschaffung wirklich auf Qualität achten. Ich war zum Beispiel von meinen ersten LED Lampen wirklich enttäuscht und hatte dann auch erstmal kein Interesse mehr in dieser Technik, bis ich mal irgendwo wirklich gute gesehen habe. Die waren zum Beispiel von dem Hersteller Lumixon, einem Hersteller, der sich auf LED-Lampen spezialisiert hat. Seither verwende ich nur noch diese Marke, weil ich dann weiß, was ich habe. Du kannst sie allerdings nicht überall kaufen, sondern nur in ausgesuchten Fachgeschäften oder im firmeneigenen Onine-Shop http://www.ledmeile.de.

LG

Greenstar

Was möchtest Du wissen?