Seltsame braun/rote Stellen an Pflanze (Drachenbaum)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1.Drachenbaum-Schädlinge, Trauermücken, Wolläuse oder Schildläuse.

  1. Kälte Schäden Temperaturen um 0 bis 2,7 Grad für einige Stunde.
    3. Fäule durch zuvieles gießen.
    4. Zuviel gedüngt.
    5. Zu wenig gegossen
    6. Standort, der Drachenbaum mag Sonne, aber nicht zuviel. Zu schattig mag er es aber auch nicht.
    7. Zugluft oder trockende Heizungluft ist auch nicht sein Ding.
    8. Kalkhaltiges Wasser mag er auch nicht
    9. Ist der Topf groß genug für die Pflanze?
    10. Das Wasser muss abfliessen können und er darf nicht Tage im Wasser stehen, also Übertopf gefragt-

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen :)




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BastiHalligalli
07.04.2016, 20:19

Danke erstmal... Kannst du dir vlt. mal die Bilder, die ich jetzt reingestellt habe angucken? 

0

Ich denke,dein Drachenbaum steht zu trocken.(Siehe punkt 7 bei Nachteule555) Luftbefeuchter oder oefteres Spritzen koennte Abhilfe schaffen.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in den unten bei den Antworten sind keine Bilder.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BastiHalligalli
07.04.2016, 20:03

Es kommt immer eine Fehlermeldung von gutefrage.net. Ich versuche die Bilder so schnell wie möglich reinstellen zu können.

0
Kommentar von BastiHalligalli
07.04.2016, 20:11

So...Bilder sind jetzt als Link verfügbar!

0

Was möchtest Du wissen?