Was sind das für seltsame Ablagerungen in meinem Urin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo maxmens

Bei der milchigen Substans könnte es sich um Nierengries handeln, das sind kleinste Nierensteine, die mit dem Urin ausgeschieden werden.

Um dir zu sagen ob es normals ist, dass bei dir nur ein halber Teelöffel Sperma rauskommt, müssten wir wissen, wie alt du bist und wie oft am Tag du masturbierst.

Denn je jünger ein Junge ist, umso weniger kommt noch und je öfter du es hintereinander machst um so weniger kommt per mal

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxmens
31.03.2016, 00:18

kann das denn tatsächlich von den nieren kommen? Der urin ist ausschließlich so milchig, nachdem ich masturbiert habe. ich masturbiere ca 3-4 mal pro woche und bin 25 Jahre alt.

0

In der Harnröhre kann etwas Sperma zurückbleiben, besonders bei einer Harnröhrenstriktur (Verengung, durch gebrochenden Strahl bei Urinlassen zu bemerken). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist definitiv Nierengrieß

Ich hatte das auch mal mit 16, da sah bei mir genauso aus und ich bin ein Mädchen, daher kein Sperma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?