Seltene Art der Masturbation?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo, so seltsam ist deine Art nicht. Du bist auch nicht unnormal oder so.

Ich habe festgestellt, das es für eine Frau mehrere Arten gibt zu Organsmus zu kommen. 

Eine Art ist wirklich ähnlich, wie du beschreibst. Es gibt ausserhalb der Scheide einen Art Klitoris Punkt, den du wahrscheinlich mit deinen Bewegungen stimulierst und wodurch du zum Organismus kommst. Das gibt es, kenne ich auch.

Und es gibt den sogenannten G-Punkt, der liegt innerhalb des Körpers. Dieser Punkt ist schwere zu stimulieren, finde ich.

Das du beim Geschlechtsverkehr mit einem Mann nichts spürst, finde ich für dich schade. Denn es ist ein tollen Gefühl mit einem Mann, besonders mit einem Mann, den man liebt oder sehr mag, Geschlechtsverkehr zu haben.

Es kann sein, da du da noch nicht die richtige Stellung gefunden hast, die dich erregt. Ich z.Bsp. mag es auch viel lieber, wenn ich oben liege oder sitze. Wenn mein Mann auf mir liegt, fühle ich oft deutlich weniger und komme ganz selten zum Organsmus.

Versuch einiges mal aus und manchmal hilft auch, die Brustwarzen zu stimulieren von dir oder von deinem Partner.

Alle Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mit Sicherheit selten, aber es gibt sowas. Ich hab schonmal irgendwo einen Artikel gelesen über Frauen, die nur auf ganz individuelle Art und Weise zum Orgasmus kommen können, dann aber so richtig ;)

Dass du beim Sex nicht kommen kannst, ist natürlich schade. Ich würde dir raten, mal mit einer erfahrenen Sexualpsychologin zu sprechen. Denn da du ja grundsätzlich die Fähigkeit zum Orgasmus besitzt, solltest du diesen auch
auf andere Art erreichen können. Vermutlich hat sich dein Körper nur an diese "besondere Art" gewöhnt, weil du sie schon so früh entdeckt hast! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianaVLT
17.07.2016, 22:41

Wollt dir auch noch ein Kompliment machen eigentlich aber ging grad nicht. Naja, dann eben hier ;) Schön, dass das auch noch jemand so sieht wie ich, denn ich denke auch dass ich mich zu arg an diese Methode gewöhnt habe, zumal ich ja sehr geile Orgasmen habe. ;) Mich belastet halt nur die Sache wegen dem Thema Sex mit nem Mann...Zu dem Artikel.. Ich hatte da auch mal sowas ähnliches gelesen in einer Zeitschrift und da hieß es, dass Forscher irgendeine neue Methode der Masturbation herausgefunden haben und diese auch mit sportlichen Aktivitäten zu tun hat aber das hat Sex ja ohnehin. Mich störte aber ganz gewaltig, dass die das angeblich erst "vor kurzem" herausgefunden haben. Hallo? Ich habe das schon seit vielen, vielen Jahren herausgefunden. Hätte das denen am liebsten irgendwie gesagt! Da ging es auch um die Beckenbodenmuskulatur ;)

0

Ich bin ein Junge, habe sowas aber noch nie gehört, gut dafür bin ich wohl auch etwas Jung :D. Aber solang du es gut findest und es dir Spaß macht, dann ist doch alles Ok, vor allem wenn du mehrere Orgasmen bekommst und diese Stärker sind als bei allem andren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar M, aber da ich im gleichen Alter ähnlich mit Masturbation anfing denke ich das ich was beitragen könnt..

Wenn ich mir Vorstelle was wie du es gemacht hast.. erinnert es mich an meine Kindheit - ich weiss nicht ob ich es genauso gemacht hatte, aber ich weiss noch was "anders" war als die anderen Techniken:

Bei der "Technik" muss man das Gefühl Ganzheitlich betrachten:
Es ist nicht nur der Klitoris-Reiz, nicht nur das streicheln der Schamlippen oder der Oberschenkelseiten usw. - ganz Wichtig ist dabei die Kraftanstrengung der Muskeln die du beschrieben hast.
Ich kann mich Erinnern, das wenn diese Muskelanspannungen nicht 100% passen oder gar fehlen, kein Orgasmus möglich war - da dies irgendwie zum "Gesamtpaket" gehörte.
(So merke ich auch heute noch extreme unterschiede zwischen Reiten und Missionar-manchmal muss ich wechseln, damit bestimmte Muskeln angespannt werden können, sonst merk ich nichts/anders/zuwenig)

Wenn diese Technik bisher deine einzigste Orgasmustechnik ist, kann ich mir sehr wohl vorstellen, das es mit einem Mann anders bzw. garnicht möglich ist.

Wenn du einen Partner findest, mit dem du sowas besprechen kannst, solltest du mit diesem mal versuchen deine Technik zu integrieren - z.b.:
-Er liegt, du oben und biegst dich leicht nach hinten - mit deinem Becken bewegst du dich so, das er leicht rein und raus gleitet  
-Er liegt, du liegst mit Rücken auf ihm (oder umgekehrt) und hast sein Ding zwichen deinen Schenkeln, jetzt versuchst du deine Technik nachzuahmen

Hab mit einer Partnerin mit empfindungspropblemen so bereits Stellungen gefunden, die sie zum Orgasmus bringen konnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist das von Kindheit an für Dich so schön gewesen ,dass Dich kein Mann sexuell reizt ...

ggf. kommt das mit der Zeit wenn Du richtig verliebt bist ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianaVLT
17.07.2016, 23:06

das wäre toll. =)

1

Hallo,
also ich persönlich habe noch nie etwas davon gehört, aber es ist es wohl mal wert ausprobiert zu werden ;) also an sich hört sich das schon erstmal unglaublich an aber wenn es bei dir funktioniert ist es doch gut.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles eine Frage der Muskelanspannung :-)

Wer das als Frau beherrscht, kann sich beim Sex durchaus einen Vorteil verschaffen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es eigentlich schön, wenn du dir selbst so eine große Befriedigung verschaffen kannst. Andererseits wenn du mit einem Mann nicht kommst, ist das auch sehr schade ...

Gehört habe ich aber auch schon davon, dass Frauen sich selber so intensiv befriedigen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube neuerdings nennt man das "Coregasm" wenn die Frau durch Muskelspannung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

öde, solch ein selbstbezogener Sex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianaVLT
18.07.2016, 12:29

öde ist es absolut nicht ;) sondern GEIL aber mit nem mann zu kommen wäre geiler aber es gibt genug frauen, die beim sex nicht kommen können und auch nicht wissen, wie man sich selbstbefriedigt. da sehe ich mich immer noch klar im vorteil. 

0

Also ich finds sehr komisch, vor allem wenn sich mit einem Mann dann so gar nichts tut.

Aber solange du nicht unglücklich damit bist, ist doch eine schöne Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LilianaVLT
17.07.2016, 22:28

sorry, dass ist auch keine antwort auf meine frage. was soll daran komisch sein? es ist nur eine andere art und ich wollte wissen, ob das jemand anderes noch kennt? 

1

Was möchtest Du wissen?