self made Betäubung?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

auch wenn du geringe finanzielle Mitteln zur Verfügung hast, kannst du dich behandeln lassen!

Es gibt immer Sprechstunden für Personen ohne Krankenkasse oder gering Verdienende.

Du brauchst nur im Internet schauen, um zu erfahren in welchem Krankenhaus die Möglichkeit gegeben ist, eine solche Sprechstunde zu besuchen, sei es ein Fall für die Allgemeinmedizin oder für die Zahnheilkunde.

Sag mir in welcher Stadt du wohnst, und ich kann dir das entsprechende suchen!

Wenn es sich um starke Prellungen handelt, ist es immer besser, einen Arzt aufzusuchen!

Siehe dies auch:

https://duckduckgo.com/?q=welche+hausmitteln+bei+starken+prellungen&t=h\_&ia=web

LG. Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2001
29.10.2016, 12:36

Danke für die Bewertung!

Emmy

Bist du denn behandelt worden?

0

Frag mal in der Apotheke nach einem Rezeptfreien Schmerzmittel. Ibuprofen kostet nur ein par € und hilft bei sowas gut. Wenn das nicht ausreicht solltest Du wirklich zum Arzt gehen. Das sind keine Fehlstunden, du hast dann einen Attest für den Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei starken Prellungen solltest du einen Arzt aufsuchen, um diese Zeit im Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Betäubung bekommst du auch nicht vom Arzt. Wenn du ein Schmerzmittel suchst, hol dir Voltaren Schmerzgel. Ist glaub ich rezeptfrei. Und sonst geh zum Arzt es gibt keinen Beruf, keine Behörde oder keine Schule die dir was anhaben kann, wenn du ein Attest mitbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine oberflächliche Betäubung bei Prellungen hilft nicht.
Hast Du keine Schmerztabletten? Wenn nicht, kaufe Dir welche in der Apotheke und lasse Dich dazu unbedingt beraten.
Kommt darauf an, wie stark die Prellung ist, solltest Du nach der Schule zum Arzt gehen. Bei einer geringfügigen Prellung ist das nicht erforderlich.
Kühle die Prellung, z.b. mit einer Kühlkompresse. Aber immer nur 10 Minuten am Stück kühlen dann 10 Minuten Pause. Auch Umschläge mit essigsaurer Tonerde können helfen. Außerdem solltest Du Dich schonen, keinen Sport etc.
Prellungen sind sehr schmerzhaft, nach 2 Tagen sollte das schlimmste überstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit dem Krankenhaus ?
Und warum sollte man sich den Arzt Besuch nicht leisten können?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli6991
27.10.2016, 07:11

Vorallem wie soll das mit dem zug gehen ?

0

Hallo.

Du wirst hier auf GF keine Tipps zur Beschaffung von Betäubungsmittel erhalten.

Solltest du aufgrund von Verletzungen, Medikamente benötigen die verschreibungspflichtig sind, wirst du nicht um einen Arztbesuch herumkommen.

Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würd ich lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?