Selbstzweifel und Ekel vor Sex?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein größtes Problem ist, dass du dich selbst runterziehst. Tatsächlich siehst du dich 100x kritischer, als jeder anderer mensch. Du bist sogar der einzige der so über dich denkt. Du wärst für diesen beliebten Jungen mit nichten Peinlich oder ähnliches. Doof ist nur: Du wirst dich solange unwohl und unsicher fühlen bist du im reinen mit dir selbst bist und dich selbst akzeptieren kannst und bis dahin werden diese Probleme bleiben. mein tipp: Ein Psychiater der dir professionelle Hilfe gibt und eine beste Freundin mit offenen ohr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linalala12
11.07.2017, 01:53

Das Problem ist meine Mama liebt mich und meine Geschwister super stark und wenn sie weiß dass ich zu einem Psychiater muss dann wird sie soviel weinen und sich sorgen machen :/ ich will nicht dass sie wegen mir traurig ist. Ich hab mir überlegt mit 18 Schönheitsops zu machen, dann ist wenigstens das Problem mit den Selbstzweifel gelöst 

0

Das bist du, und das solltest du nicht ändern. Es sind deine Ansichten und das ist gut so. Du wirst den richtigen finden der dich so akzeptiert! Mein Freund zum Beispiel hat auch Schwierigkeiten sich zu zeigen und hat es auch noch nicht ganz getan (Oberkörper) und wir sind jetzt ca 9 Monate zusammen... und ich komm damit klar. Er hat auch Mit Bakterien große Probleme und wäscht sich oft  die Hände, aber es ist doch alles nicht schlimm... Kopf hoch du findest den richtigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linalala12
11.07.2017, 01:49

Hatte auch mal mit Bakterien Probleme und mir so oft die Hände gewaschen bis irgendwann die Haut zwischen meinen Fingern total raus war und aufgerissen ist und es geblutet hat :D und dankeschön!

0
Kommentar von teax08
11.07.2017, 01:52

Kann ich mal fragen ob du Tumblr hast? Wenn ja kannst du mir gerne mal schreiben: teax08

0

Die beste Möglichkeit bei solche Art von Problemen ist, mit einem Psychologen/Therapeuten/Arzt etc. oder engen Freunden darüber zu reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt schon nach starker Depression.
Nimm dir deine beste Freundin und oder Eltern zur Seite, offenbar ihnen alles und dann sucht euch zusammen für dich Hilfe bei einem Psychologen.
Dann kannst du dich langsam wieder am Leben erfreuen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du andere lieben kannst musst du dich selbst lieben 

Nein ernsthaft denk Mal darüber nach warum du dich schlecht fühlst 

Und dann geb einfach ein f*** drauf und genieß dein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linalala12
11.07.2017, 01:48

immer wenn ich versuche einen f**** drauf zu geben kommt die Blockade in meinem Kopf hervor und es geht nicht weiter egal wie sehr ich es möchte es geht einfach nicht. Ich denke du kannst es dir schlecht vorstellen, weil du dir denkst wenn man es stark genug will schafft man alles, aber irgendwie geht es echt nicht. Das ist ungefähr so: du nimmst dir etwas vor, bist 100% davon überzeugt dass du das heute machst und planst schon alles in deinem Kopf, dann wenn du kurz davor bist kannst du nicht mehr weiter. Man ist so wie gefesselt und egal wie gern du frei wärst du bist halt trotzdem gefesselt. Ich kann das schlecht erklären ich weiß aber einen f**** drauf geben ist echt schwerer als du dir vorstellst :/

0

Was möchtest Du wissen?