Selbstvertrauen nach der Trennung weg, was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist ein langwieriger und mühsamer prozess, weil du die schuld für seine nachgelassenen gefühle sicher bei dir suchst, bei irgendeinem defizit von dir. Es ist schwer sich klar zu machen, dass das so aber gar nicht stimmt. Gegen eine person, die dich nicht mehr liebt, können mehrere andere stehen, die dich lieben können, vielleicht sogar noch mehr als die eine person. Aber diese menschen werden nicht auf dich aufmerksam werden, weil du deine schönen charakterseiten und dein lebenslustiges äußeres hinter selbstzweifeln und trauer versteckst über diese eine "ablehnung". Denk mal darüber nach:)

Jeder mensch ist auf seine art einzigartig und wertvoll und es gibt kein "besser", es gibt nur das falsche (nicht passende)  gegenüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann stehst Du früh am morgen vor dem Spiegel und lachst Dich selbst an, findest Dich cool - genau so wie Du bist.

Dann magst Du Dich selbst, ohne wenn und aber.

Und dann findest Du auch wieder zurück zu Deinem Selbstvertrauen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?