Selbstverteidigung und einfache griffe

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du dich mit Griffen wehrst, ist das nur eine Herausforderung an die anderen, einen Weg zu suchen, deine Griffe zu vermeiden.

Entweder es tut ihnen weh oder - was ich für einen besseren Versuche halte - du arbeitest an deinem Selbstbewusstsein. Reg dich (künstlich) lautstark darüber auf, wenn das jemand bei dir versucht und versuche dich durch Worte in eine "höhere" Position zu bringen.

Ein Video wird Dir nichts nützlich sein - aber die Mitgliedschaft in einem Hapkido-Verein. Die dort gelehrten Griffe und Hebel sind effektiv und besonders zu Anfang auch noch recht einfach - und ganz nebenbei tust Du noch etwas für Deine Gesundheit. Und üben kannst Du so etwas sowieso nur unter Anleitung mit einem Partner.

Nächste interessante Frage

Wie soll man reagieren, wenn ein Türke auf einen zu geht, mit dem Satz "Hast du ein Problem!", oder so ähnliches?

Klar lernt man durch sehen muss man halt öfters schauen :D Soll ich dir ein Video speziell zum "Schwitzkasten" machen und auf youtube hochladen ?

Das lernst Du besser "live", nicht über Videos. Sonst kennst Du die Theorie und bist in der Praxis aufgeschmissen.

Du kannst bei Youtube mal "Aikido" eingeben. Da gibt es einige ganz nette Sachen ohne jemanden dabei ernsthaft zu verletzen ! Dann mal mit einem Kumpel testen und etwas üben...

Besuche einfach einen Selbstverteidigungskurs für Anfänger, den gibt es eigentlich in jeder Stadt.

LG :)

anhand eines videos lernst du es nicht, da steckt mehr dahinter!

Hallo MRKiwi2000, wenn du in schwitzkasten bist zieh mit deinen bein einfach das des anderen weg wenn du mal jemand auf den boden werfen willst dreh den arm um und er fällt

Was möchtest Du wissen?