Selbstverteidigung tipps

8 Antworten

Selbst-Verteidigung(s) Kurs anmelden (VHS) (jedoch denke dran : jeder vermiedene Kampf ist ein gewonnener ! ) die Spaßvogel so was von meiden, aber wer Dich angreift, hat Pech gehabt.

wenn du ein mädchen bist: eier. :D wenn du ein junge bist, seh gefährlich aus und guck nicht hin wenn da so schlägerd3ppen sind :P

Melde dich bei einem SELBSTVERTEIDIGUNGS-Kurs an oder sogar bei einem Verein etc. aber auf keinen Fall bei Karate. Da lernst du zwar wie man am höchsten tritt und schnell schlägt, aber wenn dich wer an die Wand drückt bringt dir das selber auch nichts. Weil wenn du die Selbstverteidigung berherrschst oder auch nur ein paar einfache Techniken kennst kannst du dich SEHR effizient wehren, ohne Mukkis zu haben! Glaub mir! Und kurzer aber effektiver Tipp: Kratze den Typen einfach durchs Gesicht und lauf dann weg, solange du noch nichts weiter gelernt hast. :)

Ist Kung Fu Selbstverteidigung?

Ist Kung Fu Selbstverteidigung? Ist Wing tsun/chun Selbstverteidigung ? Braucht man lange und die Grundzüge (vut können) zu erlernen ?

...zur Frage

Mit unechter Pistole selbstverteidigung ausüben?

Hallo. Ich habe eine schwarze (fast echt aussehende) spielzeugpistole. Ist es erlaubt diese zur selbstverteidigung zu nutzen, um jemanden abzuschrecken um dann weglaufen zu können. Oder darf mein Sohn diese mit on die schule nehmen ohne dass er sie jemanden zeigt? Die schule ist in einem sehr kriminellen Bereich und ausserdem neben einem flüchtlingsheim. (Nichts gegen flüchtlinge)

...zur Frage

(Wing Chun) Kung Fu/Selbstverteidigung im Raum Frankfurt/Darmstadt

Hey,

ich suche eine Kung Fu / Wing Chung Schule bzw. Gruppe im Raum Darmstadt/Frankfurt. Es muss nicht genau Wing Chun sein, wichtig ist mir nur, dass der Fokus auf anwendungsnaher Selbstverteidigung und nicht auf sportlichen Wettkämpfen und Farben von Gürteln liegt.

Im Internet habe ich zwar einige Angebote gefunden aber irgendwie gefällt mir da keins so richtig. Ich suche nicht nach einer "gemütlichen Abendveranstaltung" um Stress abzubauen und Spaß zu haben, genau so kommen mir aber die meisten Angebote vor... aber vielleicht liege ich ja auch falsch? (Natürlich ist Spaß schon drin aber ich stelle mir eher so etwas traditionelles mit einem richtigen Meister-Schüler Verhältnis vor) Es kann und sollte also schon härter zur Sache gehen, irgendwie "underground mäßig" wenn jemand das ungefähr einordnen kann :D

Ist eigentlich unwahrscheinlich dass mir hier jemand bei so etwas speziellem weiterhelfen kann aber ich probiers einfach mal ^^ Konkrete Tipps wären natürlich am besten aber ich würde mich auch über generelle Erfahrungen von Leuten die so eine Kampfkunst ausüben freuen (wie ist der Fortschritt, die Schule usw.)

Danke schonmal :)

...zur Frage

Bringt boxen was auf der Straße (1gg.1)

Also ich trainiere seit paar monaten boxen ich habs angefangen wegen wegen mehreren Gründen (körperliche Fitness, Spaß und Selbstverteidigung wobei boxen mehr offensiv als defensiv ist). Meine Frage ist jetzt, bringen die erlernten Fähigkeiten vom Box-Training etwas auf der Straße bei einer "normalen Schlägerei" (1 gegen 1, ohne waffen)

...zur Frage

Was ist besser für die Straße (Selbstverteidigung)?

Ist Kampfsport oder Krav Maga oder sowas besser für die Straße zur Selbstverteidigung wenn da mal einer vor dir steht der sich gut hauen kann?

...zur Frage

Schwert kaufen zur Selbstverteidigung?

Z.b ein Katana zur Selbstverteidigung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?