Selbstverteidigung Pfefferspray, Gel, Schaum, Strahl oder Nebel?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, meine Schwester hat ihr Pfefferspray gestern getestet an einem Kumpel...er heuelte und schrie, war kurz blind aber dann war alles wieder gut. Das ist eine Mischung aus Nebel und Strahl für eine Reichweite von 1-5 Metern. Das würde ic dir empfehlen. Man kann es bei Amazon bestellen, kostet nicht viel und ist sehr klein(bisschen breiter als ein Lippenstift).

So sieht es aus(bei Amazon) - (Selbstverteidigung, Abwehrsprays) So ist der Preis(sehr günstig) - (Selbstverteidigung, Abwehrsprays)

Pfefferspray ist absolut effektiv der wird für locker Ne halbe Stunde seine Augen nicht öffnen können aber wenn es ein Strand ist wo du deinen Urlaub hast werden dort wahrscheinlich auch viele Leute eine Sonnenbrille tragen also würde ich das mit berücksichtigen

Pfefferspray hat den Vorteil, dass es nicht unter das WaffG fällt. Bei uns ohne Altersbegrenzung erwerbbar und führbar. In Holland wäre das Zeug VERBOTEN. Also immer erst die Waffengesetze der Länder in denen man sich aufhalten will anschauen. In anderen Ländern geht man nicht so lasch mit Straftätern um wie bei uns!°!! CS Gas in D ab 14 Jahren, obwohl Waffe im Sinne des Gesetzes, frei führbar außer auf öffentlichen Veranstaltungen. Lernt man bei www.waffensachkundepruefung.de

Allergisch gegen Rasier klingen?

Hallo ich hab Probleme mit Rasieren am schlimmsten an den Beinen ich hab alle moglischen rasierer ausprobiert mit Gillette ohne Männer Frauen alles mögliche mit Wasser nur oder mit dusch Gel hat nix gebracht oder auch Rasier schaum aber danach jucken meine Beine so schlimm und das paar tage bis die Haare etwas gewachsen sind ich halte das nicht mehr aus meine Mutter meinte auch ich bin allergisch und epilierer bringt auch nix was könnte ich machen Hilfe ich kratz nur meine Beine auf so sehr wie das juckt und mein Vater meinte wen nix bringt Lasern lassen

...zur Frage

Pfefferspray/CS-Gas im Zug oder geschlossenen Räumen einsetzen - welcher Typ ist da geeignet?

Um sich im Angriffsfall auch im Zug verteidigen zu können würde ich gerne wissen, welche Pfeffersprayart oder welcher Typ sich da am besten  eignet. Es gibt ja Nebel, Strahl, Schaum, Flüssigstrahl, Gel usw...  habt ihr Tipps, wo ich exakt nur den Angreifer treffe und nicht unbeteiligte Passagiere? (Was ja bei der Nebelwolke der Fall ist)

...zur Frage

Welches Pfefferspray kaufen?

Hallo, ich möchte mir ein Pfefferspray zulegen und schwanke zwischen zwei Modellen: Dem Fox Labs MEAN GREEN 45 ml Strahl und dem dem Walther ProSecur Gel 50ml. Welches ist empfehlenswerter? Von den Preisen her sind sie auf Amazon relativ gleich. Ich habe gelesen, dass das von Fox Labs auch von der amerikanischen Polizei benutzt wird und es wohl eines der stärksten auf dem deutschen Markt sein soll, aber das Walther wäre auch interessant, da Walther natürlich eine bekannte Marke ist und es sich außerdem um Gel handelt, das ja noch effektiver sein soll als ein normaler Strahl. Welches ist effektiver und lohnt sich mehr? Ich bin auch offen für ganz neue Vorschläge!

...zur Frage

Ist dieser Klappentext gelungen 2.0?

Hey!

Ich würde gerne wissen, ob dieser Klappentext gut ist und ob ihr das Buch dazu kaufen würdet bzw. es neugierig macht.

Ich wünsche mir eine konstruktive Kritik und evtl. Verbesserungsvorschläge!

LG Monti

PS: Das 2.0 steht für einen weiteren Versuch für einen gelungenen Klappentext...

Die Menschen auf dem Kontinent Darosus sind erschüttert. Das Land Laez ist in finstere Nebelschwaden verhüllt. Jeder, der hinein schreitet, stirbt. Auch der Vater vom acht jährigen Bero scheint darin umgekommen zu sein. Durch eine schicksalshafte Begegnung und starker Willenskraft glaubt er aber weiterhin an das Überleben seines Vaters. Viele Jahre später, als der Nebel sich schließlich auflöst, wird Bero auf ein fantasievolles Abenteuer geschickt, das die ehemalige Tragödie aufklären soll und ihm auch eine Chance verleiht, seinen Vater zu suchen ...

Zusammen mit Bero wird eine Reise aufgenommen, die nicht nur die Faszination für Magie ankurbelt, sondern eine unfassbare Entdeckung offenbart.

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn ein Kind den Bierschaum vom Glas schlürft?

Mir wurde erzählt, dass jemand auf einer Grillparty(Privatgrundstück) seinem 10 jährigen Sohn erlaubt hat den Schaum abzuschlürfen und nun frage ich mich, ob sowas ok ist. Betrunken soll es davon nicht geworden sein, Schaum besteht ja auch fast nur aus Luft. Man hört ja auch oft, dass Kinder zu Silvester mal am Sektglas nippen dürfen, daher scheint das wohl ganz normal zu sein.

Was haltet ihr davon? Ist das gefährlich für das Kind und hat sich der Vater damit vielleicht sogar strafbar gemacht?

...zur Frage

Mein Vater ist Alkoholiker. Ich brauche dringend Hilfe.

Hallo zusammen, Ich bin ein Junge und 16 Jahre alt, ich wohne mit meiner 19 jährigen Schwester, meiner 47 Jahre alten Mutter und meinem 53 Jahre altem Vater zusammen. Ich bin eigentlich nach außen hin ein ganz normaler Junge, ich habe Freunde, gehe aufs Gymnasium, etc. (soweit, das leben eines ganz normalen Jugendlichen)

Allerdings habe ich ein schwerwiegendes Problem, mein Vater ist, seitdem ich denken kann Alkoholsüchtig. Das heißt, früher als ich noch ca. 1-7 war (berichtete mir meine Mutter) trank er noch Hochprozentiges, sie sagte:" Eine Flasche Vodka hat er mindestens an einem Tag getrunken". Mitllerweile trinkt er "nurnoch" Bier. Allerdings, wenn ich ganz ehrlich bin, glaube ich, er trinkt bestimmt heimlich hochprozentiges. Er ist ständig aggressiv, wenn er mal kein Alkohol trinkt, d.h. vor ca 3:00 Uhr. er brüllt herum und regt sich über jede kleinigkeit auf. Wenn er dann "endlich" seinen gewissen alkoholpegel, nach 4-5 (oder mehr) flaschen Bier erreicht hat, wird er noch aggressiver, er streitet sich ständig mit meiner Mutter (seiner Frau). Er brüllt uns alle an etc. Außerdem isst er kaum etwas, wenn man ihn abends fragt ob er etwas gegessen habe, antwortet er meistens "Ich habe gefrühstückt". Somit beläuft es sich meistens auf 2-3 brötchen am Tag.

Mein Vater hat Asthma, er hatte bereits einen sehr schlimmen Asthmaanfall, ich schätze es war vor ca. 7 oder 8 jahren. er ist einfach umgekippt, hatte schaum vor demk Mund und hat nicht mehr geatmet, allerdings hat er es ohne folgeschäden überlebt. Jeder in meiner Familie dachte, dieser Schock hätte ihn "wach rütteln" müssen, und ihn erkennen lassen müssen, was wirklich wichtig ist im Leben, aber dies war nicht der Fall! Seitdem muss er viele Pillen nehmen. Jetzt hatte mein Vater vor nur ca. 2 Monaten einen Herzinfakt, er musste operiert werden und drei wochen in die REHA klinik gehen, ihm wurde gesagt er soll zuhause ein bisschen mehr sport treiben etc. Allerdings fing er sofort wieder an zu saufen. (ER IST MOMENTAN WIEDER UNTEN AM RUMBRÜLLEN, während ich in meinem zimmer sitze und verzweifelt nach Hilfe suche)

Ich weine sehr oft wegen meiner gesamten Lebenslage, ich glaueb meine Mutter hat auch nicht mehr viel Kraft, wir reden kaum darüber.

Er hat nun auch noch vor ca. 3 Monaten seinen Job verloren, allerdings nicht wegen dem Alkohol (glaube ich) die Firma hat nach seinen Berichten, seine ganze Abteilung gefeuert, seitdem sitzt er zuhause rum (bis auf die Zeit in der REHA) und säuft. Wir wohnen in einem 160qm Reihenhaus, d.h. uns ging es finanziell RELATIV gut, allerdings wendet sich das seit der Arbeitslosigkeit langsam.

Wenn wir uns von ihm trennen, wird er bestimmt komplett abrutschen, das macht mir Angst. Ich bin bezüglich dieses Alkohol-Problems sehr introvertiert. ( meine besten Freunde wissen nichteinmal davon) In diesem Haus wird fast nurnoch gestritten!! (meine schwester, ich und meine Mutter verstehen uns Prima!!)

Ich brauche Hilfe, BITTE! DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?