Selbstverteidigung, ab wann darf man z.B. Schlagstock oder Pfefferspray einsetzten?

12 Antworten

wenn dich wer angreift und du ihn beim verteidigen umbringst war das notwehr. also kann ich mir nicht vorstellen dass das gesetz was sagt, wenn du beim angriff oder belästigugng pfefferspray rausholst. beim schlagstock bin ich mir nicht sicher, weiß nich obs verboten is.

ich glaub schlagstock ist nie eine gute idee, aber pfefferspray darfst du nachdem sie dich angreifen nutzen, allerdings nicht aggressiv in die Augen, da gibt es auch nochmal bestimmte Regeln..

Du darfst dich dann eigentlich verteidigen sind sie dann aber außer Gefecht also liegen am Boden und machen nichts mehr darf man sie nicht weiter verletzen

Was möchtest Du wissen?