Selbstverletzung - Verband - was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest dir keine Sorgen machen was du auf Arbeit erzählst. Sondern du solltest dein Problem angehen warum du dich selbst verletzt. Dafür suche dir Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, auf der Arbeitsstelle erst mal nicht die Wahrheit sagen, die verstehen das nicht. Vorerst erzähl mal, du hast eine Sehnenscheidenentzündung am Arm. Zum Beispiel von der Gartenarbeit, vom Blätter fegen oder so. Falls du Linkshänder/in bist, kannst du auch erzählen , du hast einen sog. Mausarm, vom zuviel am Computer arbeiten. Bist du allerdings Rechtshänder/in, würde ich bei Gartenarbeit bleiben. Das Problem der Selbstverletzung liegt allerdings tiefer. Frauen mit Borderline machen das manchmal, um ihren Gefühlshaushalt zu regulieren. Hast du dich mit einem Messer oder mit einer Rasierklinge geschnitten??! Falls du das öfter machst, brauchst du professionelle Hilfe, zum Beispiel durch einen Therapeuten. Gruss Bordie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yoseob95
13.03.2014, 10:45

Danke für den Tipp!

Mit einer Rasierklinge. Habe bereits bei verschiedenen Therapeuten angefragt aber die haben immer so ne nette Wartzeit von 6 Monaten oder mehr.

0

Wenn Du so weitermachst, stell´Dich schon mal geistig darauf ein, wie Dein Sommer werden wird!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bzw. wie hast du dich selbst verletzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?