Selbstunsicher-vermeidende Persönlichkeitsstörung - Welcher Arzt hilft da?

4 Antworten

auch wenn aniri grundsätzlich Recht hat: Hausärzte sind oft leider nicht die richtigen Ansprechpartner für solche Sachen. Leider. Sie verschreiben oft zu früh Psychopharmaka oder nehmen Symptome nicht ernst genug. Du kannst dich auch direkt an einen Psychologen wenden. Oder auch an eine psychologische Beratungsstelle, was ich dir noch mehr empfehlen würde, da du da schneller einen Termin bekommst und konkretere Infos als hier möglich, an wen du dich dann im Zweifel noch wenden könntest.

Psychiater sind da meist wenig hilfreich, alle, die ich bisher kennenlernen musste, können nur Medikamente verschreiben, aber gegen deine Erkrankung helfen Medis wenig. Du bist bei einem Psychologen oder Psychotherapeuten wohl am besten aufgehoben, die wissen in der Regel besser, wie man mit solchen Störungen umgeht.

Was möchtest Du wissen?