Selbsttoenende Brillen kaufen in Tuerkei

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, phototrope Brillengläser sind kein Ersatz für eine gute Sonnenbrille. Die Tönungsreaktion der Gläser ist nicht nur vom Lichteinfall abhängig, sondern die Reaktion verändert sich auch je nach Temperatur - also im Winter bei Kälte verhalten sich die selbsttönenden Gläser anders, als bei Hitze im Sommer. Zum Autofahren ist sowas auch nicht ganz optimal, da die Tönung durch die Windschutzscheibe gemindert wird. Ist allerdings auch Geschmackssache, viele finden, daß so eine Brille im leicht getönten Zustand unästhetisch aussieht - aber wenn Du diese Gläser praktisch findest, probier's mal aus.

Aber nur um ein paar Euro zu sparen, würde ich keine Brille im Ausland kaufen. Ob die Qualität bzw. Ausführung vergleichbar ist, mit der einer Brille, die Fachleute hierzulande für Dich anfertigen, kann ich nicht beurteilen, aber was ist, wenn Du wieder zuhause bist und mit Deiner neuen Brille aus der Türkei Probleme auftreten?! Fliegst Du dann dort hin, um von dem Optiker, der sie Dir verkauft hat Nachbesserungen vornehmen zu lassen oder willst Du dann die Service-Leistung eines in Deiner Heimat ansässigen Optikers in Anspruch nehmen (das wäre nicht besonders fair)?!? Ich denke Du bist mit einem Brillenkauf und dem Service bei einem Optiker in Deiner Wohnortnähe wesentlich besser beraten als mit einem Billigkauf im Ausland.

Nicht gegen die Türkei, aber so eine Brille würde ich lieber hier beim Optiker kaufen. Vor allen Dingen schon wegen Reklamationen und dem Service.

Fahr mal mit so'nem Ding auf der Nase im Sommer in 'nen Tunnel......

solche brillen kosten in deutschland auch nur 200€

Würde ich nicht kaufen, ich denke die Qualität ist dort sehr minderwertig

Was möchtest Du wissen?