Selbststudium möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob man aus den Vorlesungen etwas mitnimmt, kommt zum einen auf die Vorlesung an, zum anderen auf den persönlichen Charakter.

Wichtig ist nur wenn man nicht in die Vorlesung geht einen Zeitplan bzgl des Selbststudiums zu machen und diesen auch einzuhalten. D. h. es wird zu Hause parallel zur Vrlesung gearbeitet etc. Ansosnten ist die Gefahr recht groß die einzelnen Inhalte aufzuschieben und am Ende nicht mehr hinterherzkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gemige
01.12.2015, 20:59

Ich bin schon relativ diszipliniert, aber irgendwie bekommt man auch ein schlechtes Gewissen, wenn man nicht hingeht. :)

0

Das geht so weit ich weiß nur beim Fernstudium.
Da kannst du kommen oder auch nicht, wie du willst.
Die Skripte, also was in der Vorlesung vor kommt, bekommst du auf jeden Fall egal ob du da bist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Geht es eigentlich ganz ohne Vorlesungen, wenn man keine Anwesenheitspflicht hat? "

Wenn du so besser lernen kannst klar :) Aber das muss man durchziehen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ohne Vorlesungen geht es sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschkerze
01.12.2015, 20:57

Das lebende Gegenbeispiel schreibt dir gerade dieser User hier, der ein Fernstudium mit 0 Vorlesungen und 0 Schulungen gemacht hat. Und nur für Prüfungen erschienen ist.

0

Was möchtest Du wissen?