Selbstständigkeit und pendeln zwischen Deutschland - Spanien. Doppelbesteuerungsabkommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, theoretisch gilt man ab einem Aufenthalt von 90 Tagen als Resident. Praktisch kann dir keiner nachweisen, dass du nicht zwischendurch wieder in Deutschland warst.

Somit besteht praktisch keine NIE- oder Residenica-Pflicht und deine Steuern und KV zahlst du wie normal in Deutschland ... falls du nicht in Spanien (fest) arbeitest und wirklich viel Zeit in Deutschland bleibst.

Ansonsten ist die NIE oder Residencia auch dafür da, dass du am spanischen Alltag teilnehmen kannst wie ein Spanier und nicht als Tourist gilst, was sich vor allem amtlich und vertraglich bemerkbar macht, inkl. Mietrecht. Es ist eben ein Unterschied, ob dort jemand seinen Wohnsitz (Residencia) hat oder sich nur kurz aufhält, was Kündigung und Sicherheiten anbetrifft.

Chrissfit92 20.01.2017, 02:50

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde mich in Spanien für 60-90 Tage aufhalten und anschließend nach Deutschland pendeln. Eine NIE benötige ich nach Recherche nicht wirklich. Ist diese denn zwingend notwendig, wenn ich eine Wohnung anmieten möchte? Wasser, Strom etc?

Vielen Dank

0
salseron 20.01.2017, 16:13
@Chrissfit92

Es gibt Wohnungen, Studentenwohnungen und Ferienwohnungen.

Wenn du was langfristig willst, was ja auch einen besseren Preis beinhaltet, brauchst du NIE und Gehaltsnachweise. Es muss ein offizieller Mietvertrag aufgesetzt werden. Nur so hast du alle Mieterrechte, was Erhöhung (maximal Inflationsrate pro Jahr, also etwas über 1,5%) und Kündigungsschutz anbetrifft.

Da du aber sowieso nur 2-3 Monate bleiben willst, musst du dich eben auf Studenten- oder Ferienwohnungen beschränken. Studentenwohnungen sind günstig, aber meist sehr spärlich. Ferienwohnungen können gut und gerne das eine Woche kosten, was du Langzeit pro Monat zahlst.

Manchmal gibt es auch ein Mittelding, die Saisonmiete. Diese ist normal über das Schuljahr bzw. außerhalb der Sommermonate. Im Sommer geht man dann raus (z.B. weil die Uni sowieso zu hat oder man in seine Heimatstadt zurückkehrt). Der Preis über den Sommer beträgt dann das 2- 3-fache, falls überhaupt verfügbar, weil oft lange im Voraus ausgebucht.

Auch wären das in deinem Fall überall Warmmieten und möbliert. Wasser und Stromanschluss kannst du ohne NIE oder Residencia nicht erhalten.

0
salseron 20.01.2017, 16:29
@salseron

Nachtrag: ich würde mich jetzt weder auf 90 Tage beschränken, weil wie gesagt praktisch niemand nachweisen kann, ob du nicht zwischendurch wieder in Deutschland bzw. außerhalb Spaniens warst.

Es ist ein rein rechtlicher Aspekt. Praktisch gibt es Leute, die ohne Residencia viele Jahre in Spanien leben. Nachteile entstehen immer dann, wenn man behördlich oder Vertraglich wie ein Spanier gleichgestellt sein will, was ohne Residencia nicht der Fall ist, weil man ja ohne offiziell nicht in Spanien wohnt.

Wenn dich das nicht stört und ggf. höhere Kosten oder eben die Möglichkeit, kein Festnetzanschluss, span. Handyvertrag oder z.B. Gas, Strom oder Wasser auf deinen Namen zu haben, ggf. Hilfen zu bekommen (inkl. für dein Geschäft), falls die Parameter zutreffen und du die höhere Haftung und Steuern in Deutschland haben willst, ist das in gewissem Rahmen jedem selbst überlassen.

Ansonsten gibt es viele Unternehmer, die eine spanische S.L. gründen. Die Einlagen kann man für das Geschäft gleich wieder verwenden. Die Haftung ist beschränkt und die Steuerlast begrenzt. Dazu solltest du dir aber Tipps von Profis einholen.

0
Chrissfit92 19.01.2017, 16:08

Ich möchte gerne eine Antwort auf meine Frage, welche ich oben gestellt habe und keinen Link meiner vergangenen Fragen. In Zukunft einfach ignorieren, wenn du keine passende Antwort hast, danke.

0
Apolon 20.01.2017, 11:39
@Chrissfit92

Üblich im Forum ist es, dass man keine Frage doppelt stellt.

Dies solltest du beachten!

Denn so - werden viele, deine Fragen nicht mehr beantworten!

1
JENSPETERH 22.01.2017, 15:39
@Chrissfit92

lieber Chriss, warum stellst nicht nur einmal Deine Frage ein? Wenn Du sie dann auch noch logisch und ausfuehrlich stellst, kann man dir viel sinnvoller Antworten

1

Was möchtest Du wissen?